Mathias von Gersdorff
Mathias von Gersdorff

Leiter der Aktion Kinder in Gefahr

Willkommen auf den Seiten der Aktion Kinder in Gefahr!

Die Kinder und Jugendlichen sind heute mehr denn je großen Gefahren durch Ideologien ausgesetzt, vor denen wir sie schützen müssen. Unsere Aktion Kinder in Gefahr setzt sich dafür seit über 25 Jahren ein.

Schließen Sie sich heute der Aktion Kinder in Gefahr an, damit wir eine starke Lobby für die Kinder und Jugendlichen bilden, denn unsere Kinder sind unsere Zukunft und die überlassen wir nicht den Ideologen.


Unsere aktuellen Kampagnen


Keine Kriminalisierung Von Sexualkunde-Verweigerern

Petition an die Kultusministerkonferenz

Kein Gender als Staatsdoktrin!

Schluss mit der Unersättlichkeit von ARD/ZDF

Jugendmedienschutz muss
Pornografie und Medien-Gewalt bekämpfen


Das sagen unsere Mitstreiter

Meine Frau war Kindergärtnerin und bis vor ein paar Jahren bis zu Ihrer Pensionierung Leiterin eines Kindergartens. Wir empfinden die Bestrebungen der Gender-Indoktrination in Kitas durch die derzeitigen Politiker widerlich und kinderschädlich. Viele Entwicklungen in unserem Land sehen wir seit ein paar Jahren mit großer Sorge, da heutige Politiker das aufs Spiel setzen, was die Gründerväter der BRD geschaffen und gewollt haben. Familie N. Per E-Mail

Familie N.

Die Grünen mit ihrer Gender-Politik wissen wahrscheinlich nicht, was sie damit den Kindern in der Zukunft antun. Ich kann nur hoffen, dass es genug Eltern gibt, die das nicht zulassen. Ich würde mein Kind in keine dieser Einrichtungen mehr geben. Ich kann die Besorgnis der Eltern sehr gut verstehen. M.T. per E-Mail

M.T.

Ihre "Aktion Kinder in Gefahr" ist in der heutigen Zeit, in der die christlichen Werte massiv an Bedeutung verlieren, eine wichtige und unterstützenswerte Bewegung. Dass Sie vom "Humanistischen" Bund angegriffen werden, macht Sie sympathisch. Ich unterstütze auch Ihre Meinung, dass der "Gender-Wahnsinn" Schaden anrichtet. K. B. Per E-Mail

K. B.

Vielen Dank für Ihren unermüdlichen Einsatz für die christlichen Werte in unserem Land!!! Bitte nicht aufgeben. M. P. per E-Mail

M. P.

Aus dem Blog

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den BlogNewsletter...

... und erhalten Sie alle updates aus unserem Blog direkt in Ihr Postfach


>