In eigener Sache: Neue Datenschutzverordnung DSGVO

Die Internetpräsenz der Aktion „Kinder in Gefahr“ hat inzwischen die Vorgaben der neuen Datenschutzverordnung (EU-DSGVO) implementiert.

Diese neue Datenschutzerklärung, die wesentlich umfangreicher als die alte ist, kann hier gelesen werden: https://www.aktion-kig.eu/j/privacy

Darüber hinaus sind alle Formulare, bei denen man sich eintragen kann, mit dem sogenannten Doppelt-Opt-In versehen. Das bedeutet, dass nach Erteilung der Einwilligung, der Nutzer eine E-Mail mit einem Link erhält. Nach dem Anklicken dieses Links werden seine Daten gespeichert.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung. 

Unser Blog „Kultur und Medien“ ist, was die Erfassung anbelangt, wesentlich einfacher und hat eine eigene Datenschutzerklärung, die im Blog selbst veröffentlicht ist: https://www.aktion-kig.eu/datenschutzerklarung/

>