Familien: Deutsche wollen mehr Unterstützung

Eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid im Auftrag der „Bild am Sonntag“ über die die Nachrichtenagentur IDEA berichtet, zeigt, dass eine deutliche Mehrheit der Deutschen der Meinung ist, Familien mit Kindern müssten mehr Unterstützung bekommen. 

„Mehr für Familien mit Kindern zu tun“ sollte eine der wichtigsten Aufgaben der Bundesregierung für 59 Prozent der Bürger sein. 

Als „Top-Themen“, um die sich die Regierung in den nächsten Jahren kümmern müsse, nannten die Befragten außerdem „Die Altersarmut verhindern“ (79 Prozent), und „Gleiche Bildungschancen für alle Kinder schaffen“ (76 Prozent). 

Die Umfrage ergab, dass die Deutschen mehr Wert auf Sicherheit legen als auf den Umweltschutz: Für 68 Prozent der Umfrageteilnehmer ist „Kriminalität bekämpfen“ ein wichtiges Thema. 65 Prozent nannten „Terrorismus bekämpfen“ als eine der Hauptaufgaben der Politik. Eine Verbesserung des Umwelt- und Klimaschutzes nannten 61 Prozent der Befragten.

Bestellen Sie das Buch "Ehe und Familie im Sperrfeuer revolutionärer Kräfte".

>