Video: Ist Gender eine staatlich organisierte Revolution?

nterne Richtlinien: So gendert das Deutschlandradio seine Sendungen! (Bild vom 13. August 2019) Grüne wollen Geschlechterforschung stärken (Tagesspiegel 5, August 2019) „Verwaltung in Hannover ruiniert die Sprache“ – Experte kritisiert Gender-Verhalten von Behörden (Hannoversche Allgemeine vom 21. Juli 2019). Wie der Senat Berlin zum Hort der Vielfalt machen will (Tagesspiegel (Berlin) vom 24. Juli 2019).

Der gemeinsame Nenner dieser Nachrichten ist: Immer ist es der Staat, der die Gender-Revolution vorantreibt. Das ist das Thema des neuen Videos auf dem Kanal von „Kinder in Gefahr“ in Youtube:

Sie können die Verbreitung unserer Aktion „Kinder in Gefahr“ in Yotube helfen, indem Sie:

Unseren Kanal abonnieren. (Nicht vergessen, die kleine Glocke anzuklicken): https://www.youtube.com/channel/UCMdM-XUEjggIDI9qP9T9cYg
Unsere Videos Liken.
Einen Kommentar schreiben.

Youtube ist zu einem wichtigen Kommunikationskanal geworden. Deshalb muss unsere Aktion „Kinder in Gefahr“ auch dort stark präsent sein.

>