Category Archives for Aktionen

Das Buch „Ideologischer Missbrauch der Kinder“ ist da!

Mathias von Gersdorff Während Sie diesen Brief lesen, planen linke Ideologen Projekte, die normale Menschen gar nicht für möglich halten können. Ja, das Leben der Kinder in Deutschland ist zu einem ideologischen Schlachtfeld geworden. Die Kinder geraten immer mehr ins Visier von Ideologen, der Kampf um ihre Seelen wird mit hartnäckiger Entschlossenheit und absoluter Skrupellosigkeit […]

Weiterlesen ...

2020 ARD/ZDF-Ausgabenorgie stoppen!

Mathias von Gersdorff 2020 ist ein entscheidendes Jahr, um die Kleptomanie des öffentlich-rechtlichen Rundfunks zu stoppen. Denn dieses Jahr soll nämlich der Rundfunkbeitrag für die nächsten Jahren festgelegt werden. Die Nachrichtenlage bringt einen zur Weißglut: ARD/ZDF wollen drei Milliarden Euro mehr. Allein an dieser Forderung sieht man, dass die Verantwortlichen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk in einer […]

Weiterlesen ...

E-Mail-Aktion anlässlich CDU-Bundesparteitag

Mathias von Gersdorff Deutschlands Politik ist polarisiert, zerrissen und vor allem orientierungslos. Nirgends zeigt sich dieser Zustand gegenwärtig so deutlich als in den C-Parteien. Der Höhepunkt an Orientierungslosigkeit und Preisgabe des eigenen Profils zeigen C-Politiker, die die Union an die Grünen anketten wollen. Manfred Weber, CSU-Vize und Vorsitzender der Europäischen Volkspartei im EU-Parlament, träumt von […]

Weiterlesen ...

Grüne Jugend im Gender-Rausch

 Mathias von Gersdorff   Vom 1. bis zum 3. November 2019 hielt die Grüne Jugend ihren Bundeskongress ab.   Die gesamte Veranstaltung war von deutlich radikaleren Positionen und von einer aggressiven Sprache gekennzeichnet.   In den Tweets der Spitzenfunktionäre geht es um Umsturz, Überwindung des Kapitalismus (also des Wirtschaftssystems) und des Patriarchats, um queerfeministische Klimagerechtigkeit etc.   Noch radikaler sind die Anträge, die […]

Weiterlesen ...

Schockierend: Kinder verbreiten immer öfter Kinderpornos

Mathias von Gersdorff Ganz Deutschland ist schockiert über die Nachricht, dass schon Kinder Kinderpornos verbreiten: „Kinder verbreiten immer öfter Kinderpornos“ (Tageschau vom 28. Oktober 2019). „Jugendliche verbreiten Kinderpornos: BKA warnt vor Verharmlosung“ (Frankfurter Neue Presse am 28. Oktober 2019). „AUS LAUNE HERAUS: Jugendliche verbreiten kinderpornographisches Material“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung 28. Oktober 2019). Missbrauchsbeauftragter besorgt über […]

Weiterlesen ...

Aktion: Wirtschaftliche Unabhängigkeit für die Familie

Mathias von Gersdorff Trotz jahrzehntelanger politischer und medialer Angriffe: „Unverändert weisen über drei Viertel der Bevölkerung der Familie den ersten Rang in ihrem Leben zu“. So eine Umfrage des Allensbach Instituts für Demoskopie vom September 2019. Wie reagiert die Politik auf diese positive Nachricht? Anstatt den Familien aber finanzielle Freiheit zu geben, damit die Familien […]

Weiterlesen ...

Aktions-Alarm: GEZ Gebühr soll der öffentlichen Kontrolle entzogen werden!

Mathias von Gersdorff Der Rundfunkbeitrag (ehemalige GEZ-Gebühr) provoziert den Zorn und die Entrüstung der Deutschen. Die große Mehrheit wünscht sich eine geringere Gebühr und einen schlanken öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Trotzdem wollen ARD + ZDF den Rundfunkbeitrag in den nächsten Jahren drastisch erhöhen! Weil die Politiker sowohl von Bürgern und Staatsmedien unter Druck gesetzt werden, haben Sie […]

Weiterlesen ...

Das neue Buch von „Kinder in Gefahr“ ist da!

Extreme Gewalt, vermischt mit Sex, Horror, Zauberei, Okkultismus, Esoterik und Christenhass: Diese gefährliche Gemengelage breitet sich rasant aus und wird zunehmend zur Mainstream-Kultur der Kinder und Jugendlichen. In den neuesten Vampir-TV-Serien alternieren sich Szenen extremer Grausamkeit mit Sex-Szenen. Extreme Formen der Rock-Musik brüllen auf deutschen Bühnen ungehindert Slogans wie: „Die Christen zu den Löwen!“ oder […]

Weiterlesen ...

Nun wissenschaftlich: ARD + ZDF parteiisch und ineffizient

Mathias von Gersdorff Was man schon seit Langem wusste (oder zumindest ahnte), steht nun sogar wissenschaftlich fest: Eine Studie des „Reuters Institute“ der Universität von Oxford hat festgestellt, dass ARD und ZDF: Menschen links von der Mitte ansprechen. Die Sender sind in ihrer politischen und kulturpolitischen Berichterstattung parteiisch und nicht ausgewogen. ARD und ZDF erreichen […]

Weiterlesen ...

Wir müssen uns wehren: ARD/ZDF wollen 3 Milliarden jährlich mehr!

Mathias von Gersdorff Drei Milliarden mehr fordern die staatlichen Medien jährlich für die Jahre 2021 bis 2024. Unter diesen Umständen zu behaupten, der öffentlich-rechtliche Rundfunk sei in seinen Geldforderungen unersättlich, ist schon fast eine Untertreibung. Gegenwärtig erhalten sie schon exorbitante ACHT Milliarden und sind somit der teuerste Staatsrundfunk des Planeten. Diese Forderung entspricht einer Anhebung […]

Weiterlesen ...

Aktion: Grüner Gender-Durchmarsch in der EU verhindern

Mathias von Gersdorff Die EU-Politik der Grünen hat zwei Konstanten: Erstens: Die Gender-Ideologie zu einer EU-weiten Staatsdoktrin zu machen. Zweitens: Die Gender-Kritiker zu bekämpfen. Dieses müssen wir im Auge behalten, wenn sich am 2. Juli das Europäische Parlament konstituiert. Konkret: Wir müssen eine Gegenbewegung zur Gender-Agenda der Grünen in der EU in Gang setzen. Deshalb […]

Weiterlesen ...

MdBs antworten auf Aktion von „Kinder in Gefahr“ zu Kinderrechten im GG

Die Aktion „Kinder in Gefahr“ unternahm am 13. Juni eine Aktion, in der die Teilnehmer eingeladen wurden, sich direkt an die Bundestagsabgeordneten zu wenden (siehe: https://www.aktion-kig.eu/2019/06/aktion-kinderrechte-im-gg-staerken-staatsmacht-und-schwaechen-eltern/) Thema war „Kinderrechte in der Verfassung“. Im Rundbrief wurde vor einer Ausweitung der Staatsmacht und einer Schwächung der Elternrechte in der Erziehung der eigenen Kinder gewarnt. Zudem wurde darauf […]

Weiterlesen ...

Aktion: Kinderrechte im GG stärken Staatsmacht und schwächen Eltern

Mathias von Gersdorff Die Forderungen, sog. „Kinderrechte“ in die Verfassung einzuführen, werden immer lauter und konkreter. Inzwischen haben Grüne und Linke Gesetzentwürfe eingebracht und am 6. Juni fand schon die erste Bundestagsdebatte statt. Die Aktion „Kinder in Gefahr“ lehnt die Aufnahme von Kinderrechten in die Verfassung strikt ab. Die Hauptargumente gegen Kinderrechte sind: „Kinderrechte“ im […]

Weiterlesen ...

Grüne wollen Gender Verfassungsrang geben

Mathias von Gersdorff Seit Jahren arbeiten die Grünen daran, Gender zur Staatsdoktrin zu machen und in allen Bereichen des Lebens, von der Schule bis zu den Behörden, mit brachialer Gewalt durchzusetzen. Nun soll der Gender-Staat total und unumkehrbar gemacht werden. Die Grünen fordern nämlich die Aufnahme der „sexuellen Identität“ in das Grundgesetz. Diese Maßnahme ist […]

Weiterlesen ...
>