Category Archives for Bündnis90/Grüne

Grüne: Cannabis legalisieren, Alkohol höher besteuern

In Ihrem Bemühen, die Menschheit entsprechend ihrer Öko-Religion zu indoktrinieren, haben die Grünen in ihrem Wahlprogramm für die EU-Wahl angekündigt, Cannabis legalisieren und Alkohol höher besteuern zu wollen: Aus dem Wahlprogramm: Wir setzen uns für eine europäische Drogenpolitik ein, die auf Prävention statt Repression setzt sowie auf Hilfe und Entkriminalisierung statt Verbote. Anstelle der gescheiterten Verbotspolitik fordern […]

Weiterlesen ...

Nein zu Schwarz-Grün!

Mathias von Gersdorff

Mathias von Gersdorff Inzwischen weiß man nur zu gut, was Koalitionen zwischen der Union und den Grünen bedeuten: Gender als Querschnittsaufgabe in den Schulen von der ersten bis zur letzten Schulklasse. Die generöse finanzielle Förderung aller möglichen LSBTIQ-Gruppen und die etappenweise Durchsetzung von Gender als Staatsdoktrin. Die Anstachelung von Schülern zu Schulstreiks für grüne Projekte. […]

Weiterlesen ...

Heinrich-Böll-Stiftung: Schüler sollen für grüne Politik schwänzen

Mathias von Gersdorff In einem dramatisch verfassten Appell nimmt die Heinrich-Böll-Stiftung, die parteinahe Stiftung von Bündnis 90/Die Grünen, die Schüler in Schutz, die freitags Unterricht schwänzen, um gegen den Klimawandel auf der Straße zu protestieren: „Auch Schüler/innen sind Menschen und haben somit jedes Recht von ihren Grundrechten Gebrauch zu machen. Sie können ihr Demonstrations- und […]

Weiterlesen ...

Grüne Schulpolitik in Hessen: Verzicht auf Schulnoten

Christiane Jurczik Die Grünen haben ihren Stimmenanteil bei der letzten Landtagswahl verdoppelt, die CDU erlitt Verluste. Die größer gewordene Bedeutung des kleineren Koalitionspartners zeigt sich nun auch in der Schulpolitik. In Hessens Schulen sollen zukünftig keine Noten mehr vergeben werden. Die Schulen sollen selbst entscheiden können, ob sie ihre Schüler benoten oder ihnen eine schriftliche […]

Weiterlesen ...

Hessen: Grünes Schul-Laboratorium

Mathias von Gersdorff In Hessen kann man modellhaft beobachten, was aus den Schulen wird, wenn sich die Grünen austoben können: Die Durchsetzung des Aktionsplanes für Vielfalt und Akzeptanz (also der Gender-Aktionsplan) soll besser finanziell ausgestattet werden. Für eine bessere Durchsetzung der Richtlinien zur Sexualerziehung (also des Gender Lehrplanes) sollen die Lehrer besser ausgebildet werden. In […]

Weiterlesen ...

Grüne Ideologisierung der Schule stoppen!

Mathias von Gersdorff Was Schulpolitik in den Händen der Grünen ist, konnte man in den letzten Tagen besonders gut beobachten: Sigrid Beer, Landtagsabgeordnete der Grünen in Nordrhein-Westfalen, fordert Schulfrei, damit die Schüler an den „Klima-Protesten“ teilnehmen können. Zuvor hatte die Grüne Jugend, also die Nachwuchsorganisation der Grünen, in ganz Deutschland die Schüler aufgerufen, an den […]

Weiterlesen ...

Aktion: Christliche Politik statt Grüne Ideologie

Mathias von Gersdorff Was Kinderschutz, Schulerziehung, Familienwerte bzw. Schutz von Ehe und Familie betrifft, befindet sich Deutschland in einem jahrelangen freien Fall in die Dekadenz. Die Dekadenz hat klare Ursachen: den zunehmenden Einfluss der Grünen auf gesellschaftspolitische Themen (z. B. Gender, Ehe und Familie, Schulpolitik etc.), das Einknicken von CDU/CSU vor den Grünen. Das Erstarken […]

Weiterlesen ...

Die Grünen: Liebling der Medien

Wenn es darum geht, kostenlose Werbezeit bei ARD und ZDF zu bekommen, stehen die Grünen an der Spitze. Laut Informationen von FAZ-Online saß im vergangenen Jahr so häufig in TV-Diskussionen wie der Grünen-Chef. Platz 2 wird von seiner Parteikollegin FAZ: „Habeck besuchte 2018 insgesamt 13 Mal „Maischberger“, „Anne Will“, „Hart aber fair“ und „Maybrit Illner“, […]

Weiterlesen ...
>