Category Archives for Corona

Lockdown: Kinder verlernen einfachste Fähigkeiten

(DVCK – Aktion Kinder in Gefahr) Nach Angaben der britischen Bildungsbehörde verlernen Kinder im Lockdown einfachste Fähigkeiten wie mit Messer und Gabel zu essen, einige machen wieder in die Windel. Bei älteren Kindern sei auffällig, dass ihre Ausdauer beim Lesen und Schreiben nachgelassen habe. Auch die Leistungen beim Rechnen seien zurückgegangen, teilte Ofsted (Office for […]

Weiterlesen ...

Anstieg an psychischen Problemen durch Corona

Christiane Jurczik Was macht die Corona-Krise mit der Seele? Wer leicht verletzbar ist, den kann die Pandemie hart treffen. Depressive Symptome und Schlafstörungen sind häufiger geworden. Vor allem ältere und ganz junge Menschen sind gefährdet. Das zeigen aktuelle Studien. Vor der Pandemie gaben noch 76 Prozent der Menschen mit einer psychischen Erkrankung an, Traurigkeit und […]

Weiterlesen ...

Krank durch soziale Isolation

Christiane Jurczik Statistisches Bundesamt: Mehr als 16 Millionen Menschen in Deutschland leben allein. Jeder Dritte, der 2018 allein gewohnt hat, ist über 65 Jahre alt. Sie sind besonders Covid-19 gefährdet. Insgesamt gibt es mehr als 16 Millionen Singlehaushalte. In Deutschland geht der Trend zum Single-Haushalt: Laut Prognosen des Statistischen Bundesamts werden in 20 Jahren mehr […]

Weiterlesen ...

Immer weniger Bewegung – immer mehr übergewichtige Kinder

Christiane Jurczik Das Jährlich in Baden-Württemberg durchgeführte Fitnessbarometer bestätigt: Kinder, insbesondere im Grundschulalter, werden immer dicker. Die Schulen haben zwar wieder geöffnet doch der Sportunterricht wurde gestrichen. Auch Sportvereine hatten lange geschlossen. Corona hat den Bewegungsmangel noch verschärft. Mit verschiedenen Übungen wird jährlich der Fitness- und Gesundheitszustand der drei- bis zehnjährigen Kinder in Baden-Württemberg gemessen. […]

Weiterlesen ...

Christa Meves: Verunsicherung bei Eltern und Lehrern durch Corona-Maßnahmen

Christa Meves Berichte über die Situation der Kinder in unserer Republik sind z. Z. hinsichtlich des Corona-Virus vielfältig, weil im föderalistisch geordneten Schulbereich die Länderhoheit das Sagen hat. Unterschiedliche Festlegungen erschweren z. Z. jeglichen Überblick aufgrund der unterschiedlichen Entschlüsse der jeweiligen Kultusministerien in den einzelnen Bundesländern. Mecklenburg-Vorpommern z. B. hat aufgrund eines Coronafalls in der […]

Weiterlesen ...

Kinderseelen leiden in der Corona Krise

Christiane Jurczik Eine Umfrage des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf zeigt erstmals, wie sich die Corona-Pandemie auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen bundesweit ausgewirkt hat. Die Ergebnisse: Mehr als 70 Prozent der befragten Kinder und Jugendlichen fühlen sich durch die Corona-Krise seelisch belastet. Stress, Angst und Depressionen haben zugenommen. Betroffen seien demnach vor allem Kinder aus […]

Weiterlesen ...

Studie: Kitas in Deutschland generell mangelhaft

Christiane Jurczik Kein guter Platz für Kinder Wie die aktuelle Bertelsmann Studie bekannt gibt, sind Kindergärten weiterhin mit zu wenig Personal besetzt, dies wird durch Corona noch verschärft. In Westdeutschland kamen laut Studie 8,2 Kindergartenkinder auf eine Fachkraft. Somit ist die Hälfte der Kita-Gruppen zu groß. Deshalb führt die Personalknappheit zwar dazu, dass die Kinder […]

Weiterlesen ...

Deutschland: Corona scheint Kinderarmut noch zu verschärfen

Christiane Jurczik In Deutschland wachsen 2,8 Millionen Kinder und Jugendliche in finanzieller Armut auf. Das Problem ist der Politik seit Jahren bekannt, aber es ändert sich nichts. Bildungschancen sind ungleich verteilt. Homeschooling ist für viele der armen Kinder bislang nicht realisierbar. Das hat jetzt eine Studie der Bertelsmann Stiftung untersucht. Seit Jahren sei der Kampf […]

Weiterlesen ...

Coronakrise steigert Risiko zur Gamingsucht bei Jugendlichen

Nina Stec Kinder und Jugendliche verbringen seit Corona mehr Zeit vor Spielekonsole und Computer. Aus einer Studie des Krankenversicherers DAK-Gesundheit geht hervor, dass die Spielzeiten der zehn bis siebzehnjährigen während des Lockdowns im Vergleich zum vorigen Jahr um 75 Prozent zugenommen haben. Kinder und Jugendliche verbringen seit Corona mehr Zeit vor Spielekonsole und Computer. Aus […]

Weiterlesen ...

Folgen der Corona-Krise treffen Kinder und Familien schwerer als erwartet

Nina Stec Geschlossene Schulen und Sportvereine, keine Treffen mit den Freunden, dafür zu Hause sitzen und dort auf digitalem Weg Hausaufgaben erledigen müssen… Kinder und Jugendliche, die zu ihren Erfahrungen mit dem Lockdown zu Hochzeiten der Corona-Krise befragt wurden, klagen häufig über eine unschöne Mischung aus Stress und Langeweile. Die Copsy-Studie des Universitatsklinikum Hamburg-Eppendorf zeigt […]

Weiterlesen ...

Corona: Zeit mit Kindern genießen

Christiane Jurczik Wie lässt sich Homeoffice und Kinderbetreuung gleichzeitig vereinbaren? Im ersten Moment erscheint das fast unmöglich oder sehr schwierig. Eltern fühlen sich oft zerrissen zwischen Alltagspflichten und dem Wunsch mit den Kindern zu spielen. Nun in diesen außergewöhnlichen Zeiten lässt sich das durchaus vereinbaren. Und mit der Zeit gewöhnt man sich an diese Herausforderung […]

Weiterlesen ...

Medien über Eltern in Coronazeiten: Kita gut – Eltern schlecht

Christiane Jurczik Jetzt in der Zeit der Krise zeigen Medien hierzulande ein verzerrtes Bild von Familie. Plötzlich sollen alle zuhause leiden und Eltern sollen überfordert sein und sogar psychische Probleme bekommen. Man fragt sich: was ist nur los? Ein paar Wochen gemeinsam zuhause und alle drehen durch? Medien berichten ausschließlich negativ über diese Zeit und […]

Weiterlesen ...
>