Category Archives for Ehe und Familie

Etwas stimmt nicht, wenn Familienmahlzeiten still verlaufen

John Horvat II Nie waren wir so vernetzt und informiert wie heute. Mit ein paar Mausklicks liegt uns eine Welt des Wissens zu Füßen, die alle möglichen Bereiche abdeckt. Wir können bequem und kostengünstig mit anderen Menschen auf der ganzen Welt kommunizieren. Deshalb sollten wir in der Gesprächskultur enorm dazugelernt haben. Alle Voraussetzungen sollten also […]

Weiterlesen ...

Vorlesestudie: Kinder bekommen von ihren Eltern selten vorgelesen

Christiane Jurczik Viele Eltern lesen ihrem Nachwuchs selten oder nie vor, zeigt eine neue Studie. Dabei werden gerade damit wichtige Grundsteine für den schulischen Erfolg gelegt. Vorlesen als Schlüssel für besseren sprachlichen Ausdruck, kognitive Fähigkeiten und nicht zuletzt die Entwicklung von Einfühlungsvermögen – so beschreibt die Stiftung Lesen die Vorteile für Kinder, wenn deren Eltern […]

Weiterlesen ...

Das Modell „Mutter als Beruf“ bleibt eine Herausforderung für Politik und Gesellschaft

Christa Meves Das hat sich in den jungen Familien unserer Republik wie ein dunkler Schatten festgemacht: Die Vorstellung, dass es geradezu verpflichtend ist, als junge Eltern ihr Baby im Alter von einem Jahr in die Krippe zu geben; denn erstens bekämen sie dort rechtzeitig die richtige Bildung (um später Abitur machen zu können), zweitens würde […]

Weiterlesen ...

Stiefkindadoption für Ledige ist weitere Zersetzung der Ehe

Mathias von Gersdorff Still und leise hat das Bundeskabinett der Familie einen weiteren Angriff auf Ehe und Familie beschlossen. Das Bundeskabinett will die Stiefkindadoption von unverheirateten Personen erlauben. Das bedeutet, dass nicht verheiratete Partner (unter bestimmten Voraussetzungen) das Kind des (nicht geheirateten) Partners adoptieren können. Diese Maßnahme hat zwei schwerwiegende Konsequenzen: Erstens: Das Adoptionsrecht hat […]

Weiterlesen ...

Kleinkinder: Wie die Sehnsucht nach Nahrung und Liebe zusammenhängt

Christa Meves Das ist erstaunlich: Im Straßenbild ließen sich früher eher selten ungewöhnliche Körperformen entdecken, heute treten manche in geballter Quantität auf – so z. B. die allzu starke Vollleiblichkeit einer erheblichen Zahl von Passanten. Und zwar nicht mehr allein bei den Älteren wie einst. Heute sind das nun auch eine zunehmende Schar ausgesprochen pummeliger […]

Weiterlesen ...

Wie gefährlich sind die Grünen + Rot-Rot?

Mit der Ankündigung Malu Dreyers, der kommissarischen Vorsitzende der SPD, auch mit der „Linken“ im Bund koalieren zu wollen, ist die Bedrohung einer grün-rot-roten Volksfrontregierung akuter geworden. Die Bundesgrünen haben sich noch nicht dazu geäußert. Doch an drei Fällen, in denen sich Grünen und Linken geeinigt haben, kann man sehen, was eine solche politische Konstellation […]

Weiterlesen ...

Video: Können Christen die Grünen wählen?

In den letzten Wochen gab es mehrere Annäherungen zwischen katholischen Persönlichkeiten, darunter Kardinal Reinhard Marx, und den Grünen. Insbesondere die Katholiken versuchten Harmonie und Verständigung zu signalisieren. Dabei sind die Grünen für Christen unwählbar. Nur ein Beispiel: Das denkt die Grüne Jugend über INZEST: „Das Inzestverbot ist unnötig. Seine Auswirkungen und seine Begründung sind gruselig. […]

Weiterlesen ...

Nur eine christliche Politik kann die moralische Krise überwinden

Mathias von Gersdorff Wir alle sehen, wie die Welt gegenwärtig aus den Fugen gerät und die Gefahren für Kinder und Familien wachsen. Die wichtigsten Schlagzeilen aus Medien und Schule der letzten Tage zum Thema Kinder sind: Digitale Medien: Mehr Kinderpornografie als in den letzten Jahren gemeldet. Sprachprobleme in Deutschland: Schock-Zahlen! Millionen Deutsche können nicht richtig […]

Weiterlesen ...

Veranstaltungshinweis: Symposium „Elternrecht versus Staat: Wohin führen Kinderrechte im Grundgesetz?“

Die Große Koalition hat in ihrem Koalitionsvertrag angekündigt, bis Ende 2019 einen Gesetzesentwurf über die Aufnahme von „Kinderrechten“ ins Grundgesetz vorzulegen. „Kinderrechte“, mit deren Hilfe das grundgesetzlich geschützte Elternrecht (Art. 6 GG) endlich neutralisiert werden könnte, sind ein uralter Traum der Linken. Ein Symposium wird dieses gefährliche Thema gründlich analysieren: Symposium: »Elternrecht versus Staat: Wohin […]

Weiterlesen ...

Antichristliche Familienpolitik: CSU passt sich komplett den Grünen an

Mathias von Gersdorff Markus Söder, Ministerpräsident Bayerns und seit Neuem Vorsitzender derCSU, malt seine Partei dunkelgrün und verkündet vollmundig in der TV-Sendung „MünchnerRunde extra“ des Bayerischen Rundfunks: „Wir sind offen für jede neue Familienform.“ In derselben TV-Sendung ruft er das neue Leitprinzip für die Familienpolitikder CSU aus: „Das Leitbild der Familie heißt zunächst einmal: Verantwortung, […]

Weiterlesen ...

Studie belegt: religiös erzogene Kinder sind hilfsbereiter und friedfertiger

Christiane Jurczik Für die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft unterstützte Studie haben Experten der Universitäten in Heidelberg, Tübingen, Frankfurt/Main, Bonn und Dortmund rund 1400 Kinder im Alter von acht bis neun Jahren sowie deren Eltern befragt. Kinder die religiös erzogen werden, sind nach einer Studie zufolge hilfsbereiter und friedfertiger als deren Mitschüler, die keiner Religion angehören. […]

Weiterlesen ...

Langzeitstudie bestätigt: Überbehütung von Eltern tut Kindern nicht gut

Christiane Jurczik Eine neue Studie bringt Erstaunliches hervor: Werden Kinder zu stark bevormundet und abgeschirmt, hemmt dies die Entwicklung der emotionalen Selbstkontrolle und schwächt die Frustrationstoleranz. Das wiederum kann im Schulalter zu sozialen Defiziten und schulischen Problemen führen, wie die Forscher im Fachmagazin “Developmental Psychology“ berichten. Der Begriff „Helikopter-Eltern“ steht für ein Erziehungsmuster, das in […]

Weiterlesen ...

Die Zukunft unserer Kinder nicht den Grünen überlassen

Mathias von Gersdorff Was das Erstarken der Grünen in den letzten beiden Landtagswahlen hinsichtlich Schule und Erziehung bedeutet, zeigen die folgenden zwei Fälle: In Hessen verhandeln gegenwärtig CDU und Grüne in diversen Ausschüssen die Grundlagen einer schwarz-grünen Koalition. Der Vertreter der Grünen im Ausschuss für Bildung, Mathias Wagner, verließ protestierend die Sitzung. Die „Frankfurter Allgemeine […]

Weiterlesen ...

Zu viele Geschenke überfordern Kinder

Christiane Jurczik Mit Kindern Weihnachten zu feiern, kann eine der schönsten Erfahrungen überhaupt sein. Auch für Erwachsene bekommt das Fest so den Zauber zurück, den es vielleicht bereits verloren hatte. In vielen Familien jedoch ist Weihnachten inzwischen von einem Fest der Liebe zu einem Fest des Überflusses und des Konsumrauschs geworden. Das gilt auch für […]

Weiterlesen ...
>