Category Archives for Erziehung

Altersnachweis-Pflicht bei ausländischen Porno-Anbietern

Petition​Altersnachweis-Pflicht bei ausländischen Porno-Anbietern Sehr geehrte Damen und Herren,​die Flut von Pornografie in den Medien, vor allem im Internet, breitet sich weiter aus und erfasst mehr und mehr Kinder und Jugendliche.​Viele internationale Studien weisen auf die gravierenden gesundheitlichen Schäden durch den Pornografie-Konsum hin.​Laut Deutschem Jugendmedienschutzgesetz ist das Zugänglichmachen von Pornografie an Personen unter 18 verboten […]

Weiterlesen ...

Sind Kinder heute unfreie Narzissten?

Christiane Jurczik Laut Kinderpsychiater wachsen unsere Kinder zu unfreien Narzissten heran und werden nicht in der Lage sein zu arbeiten um ein produktives Mitglied unserer Gesellschaft zu werden. Das aktuelle Bildungssystem führe dazu, dass die Kinder sich zu „Narzissten und Egozentrikern“ entwickeln, die „sich die nicht auf Andere achten, sich nur um sich selbst drehen […]

Weiterlesen ...

Verhaltensstörungen bei Kindern können lebenslange Folge haben

Christa Meves Wir Kinderpsychotherapeuten haben in unserem Verzeichnis eine sehr gewichtige Kategorie. Das sind die sogenannten Primordialsymptome. Diese Bezeichnung ist vor ca. 80 Jahren im damals existierenden tiefenpsychologischen Institut in Berlin so benannt worden. Die sehr nachdenklichen Fachleute damals hatten mit dieser Bezeichnung umschrieben, dass die Verhaltensstörungen, die in dieser Weise bei kleinen Kindern auftreten, […]

Weiterlesen ...

Corona: Zeit mit Kindern genießen

Christiane Jurczik Wie lässt sich Homeoffice und Kinderbetreuung gleichzeitig vereinbaren? Im ersten Moment erscheint das fast unmöglich oder sehr schwierig. Eltern fühlen sich oft zerrissen zwischen Alltagspflichten und dem Wunsch mit den Kindern zu spielen. Nun in diesen außergewöhnlichen Zeiten lässt sich das durchaus vereinbaren. Und mit der Zeit gewöhnt man sich an diese Herausforderung […]

Weiterlesen ...

Medien über Eltern in Coronazeiten: Kita gut – Eltern schlecht

Christiane Jurczik Jetzt in der Zeit der Krise zeigen Medien hierzulande ein verzerrtes Bild von Familie. Plötzlich sollen alle zuhause leiden und Eltern sollen überfordert sein und sogar psychische Probleme bekommen. Man fragt sich: was ist nur los? Ein paar Wochen gemeinsam zuhause und alle drehen durch? Medien berichten ausschließlich negativ über diese Zeit und […]

Weiterlesen ...

Jugendmedienschutz muss vor allem Pornografie und Medien-Gewalt bekämpfen

Petition an den Deutschen Bundestag​Jugendmedienschutz muss vor allem Pornografie und Medien-Gewalt bekämpfen Bild von serrano1004 auf Pixabay ​Sehr geehrte Mitglieder des Petitionsausschusses im Deutschen Bundestag!Die geplante Reform des Jugendmedienschutzes will die neuen Kommunikationstechnologien, die im Leben der Kinder eine besonders große Rolle spielen, berücksichtigen.Instagram, Facebook, Snapchat, TikTok oder WhatsApp sollen zu konkreten Schutzmaßnahmen verpflichtet werden, […]

Weiterlesen ...

Vielen Müttern macht es Freude, mehr Zeit für ihre Kinder zu haben

Christa Meves Die Anstrengungen der Medien um Gestaltungsformen der in Quarantäne geschickten Bevölkerung sind groß und z. T. sogar originell. Aber trendgemäß scheint die Zumutung beklagenswert und schwer zu bewältigen, dass die Kinder allein von den Eltern betreut werden. Deshalb sei die Rückführung in die Beschulung einschließlich von Kitas und Kigas ein dringliches Gebot in […]

Weiterlesen ...

Durch Corona ist Homeschooling in der Diskussion

(Aktion Kinder in Gefahr – DVCK.e.V.) Die Corona-Krise und die damit verbundene Schließung der Schulen wurden die Schüler mehr oder weniger zum sog. Heimunterricht gezwungen. Weil diese Erziehungsform insbesondere in den Vereinigten Staaten populär ist, wird sie meist mit dem englischen Begriff „Homeschooling“ bezeichnet. Doch auch in Deutschland steigt infolge der Corona-Krise das Interesse an […]

Weiterlesen ...

Allein gelassen – Kinder in der Corona-Krise

Christiane Jurczik Die Kitas bleiben zu, möglicherweise noch monatelang. Für die Art, wie die Regierungschefs die Einschränkungen für die Kleinsten und ihre Familien durchziehen, gibt es keine Rechtfertigung. Auch nicht wissenschaftlich. Der Umgang mit den Bedürfnissen und Nöten der Kleinsten in unserer Gesellschaft wird zunehmend fragwürdiger. Ein Beispiel aus Berlin: Die Hauptstadt, so berichtet der […]

Weiterlesen ...

Kleinkinder leiden in Zeiten der Krise am meisten

Christiane Jurczik Während die Politik mögliche Szenarien durchspielt, wie sich ein geregelter Schulalltag künftig gestalten könnte, bleiben die Kindergartenkinder auf der Strecke. Aber wie ansteckend sind Kleinkinder wirklich? Kinder sind weniger ansteckend als gedacht. Das zeigt ein Fall aus Frankreich. Dort soll ein unwissentlich am Corona Virus erkranktes Kind mit über 170 Personen Kontakt gehabt […]

Weiterlesen ...

Werbung prägt stark Konsumverhalten von Kindern

Nina Stec Kinder sind gefragte Konsumenten. Um ihre speziellen Bedürfnisse und Vorlieben hat sich ein großer Markt entwickelt, der immer wieder neue, vor allem mediale Heldenfiguren für Filme und Serien kreiert und Merchandising-Produkte wie Kleidung, Hefte, Fortsetzungen, Schul- und Dekoartikel über sie entwirft. Hinzu kommt, dass die meisten Kinder, anders als viele Erwachsene, nicht genervt […]

Weiterlesen ...

Fastfood Konsum unter Kindern weiterhin beliebt

(Aktion „Kinder in Gefahr“ – DVCK e.V.) Fast Food, das „Essen auf die Schnelle“ wird immer beliebter. Bei Kindern nimmt dies mit dem Alter zu: Jugendliche essen mehr Fast Food als Schulkinder und diese mehr als Vorschulkinder. Das Angebot reicht von Döner Kebab, Pommes frites, Bratwürsten, Hamburgern bis hin zur Pizza in allen Variationen. Auch Softdrinks, gesüßte […]

Weiterlesen ...

Warum gute Umgangsformen für Kinder wichtig sind

Christiane Jurczik Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Familie, Zuverlässigkeit, Vertrauen, Gerechtigkeit, Treue, Höflichkeit, Pünktlichkeit, Freundlichkeit, Respekt, Hilfsbereitschaft, Freundschaft, Tradition, Fleiß, Loyalität und Offenheit – alles Eigenschaften die noch vor gar nicht langer Zeit wie selbstverständlich zu unserem Alltag gehörten. Doch leider verschwinden diese wertvollen Tugenden immer mehr aus unserem Leben und an ihre Stelle treten zu oft Egoismus […]

Weiterlesen ...

Kinder Sexualkunde

+++ +++ ​PETITION +++ +++ Keine Kriminalisierung von Sexualkunde-Verweigerern Petition an die Kultusministerkonferenz Immer wieder werden Eltern zur Zahlung von Bußgeldern verurteilt, weil ihre Kinder nicht am Sexualkundeunterricht teilnehmen.  Diese Geldbußen werden von den Eltern als zutiefst ungerecht und als Verletzung des Elternrechts auf Erziehung empfunden.  Gerade heute scheint ein Bußgeld für Sexualkunde-Verweigerer anachronistisch und als ein Akt […]

Weiterlesen ...

LP Kinder Sexualkunde

+++ +++ ​PETITION +++ +++ Keine Kriminalisierung von Sexualkunde-Verweigerern Petition an die Kultusministerkonferenz Immer wieder werden Eltern zur Zahlung von Bußgeldern verurteilt, weil ihre Kinder nicht am Sexualkundeunterricht teilnehmen.  Diese Geldbußen werden von den Eltern als zutiefst ungerecht und als Verletzung des Elternrechts auf Erziehung empfunden.  Gerade heute scheint ein Bußgeld für Sexualkunde-Verweigerer anachronistisch und als ein Akt […]

Weiterlesen ...
>