Category Archives for Gender

Aktion: Grünen Schulminister in Hessen verhindern

Mathias von Gersdorff Das Erstarken der Grünen zeigt schnell, welche Bedrohung das für Kinder, Familien und christliche Wurzeln unseres Landes bedeutet: Laut Informationen der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (3. November 2018) wird überlegt, dass in einer Koalition der CDU mit den Grünen, das Kultusministerium an die Grünen geht. Sollte ein grüner Politiker das Kultusministerium von der […]

Weiterlesen ...

Letzte Informationen zur Landtagswahl Hessen

Mathias von Gersdorff Wenige Tage vor der Landtagswahl in Hessen möchte ich Ihnen noch diesen kurzen Brief mit einigen Informationen zusenden. Auf unsere Aktionen gegen die „Richtlinien zur Sexualerziehung“ hat der Ministerpräsident Hessens, Volker Bouffier, mit einem umfangreichen Brief reagiert, den sie hier lesen können: https://www.aktion-kig.eu/2018/10/antwort-vom-ministerpraesident-volker-bouffier-auf-aktion-von-kinder-in-gefahr-gegen-sexualkunde-lehrplan/ Diese Antwort ist meines Erachtens unbefriedigend, denn die negativen Inhalte […]

Weiterlesen ...

Hessen: Hohe Umfragewerte für Grünen wecken Begehrlichkeiten nach Grün-Rot-Rot

Mathias von Gersdorff Die guten Umfragewerte der Grünen in Hessen wecken Begehrlichkeiten nach einer grün-rot-roten Koalition. Hessen wählt am kommenden Sonntag den neuen Landtag. Vor allem der linke Parteiflügel der Grünen, der sich seit geraumer Zeit zurückhält, stellt solche Überlegungen zur Diskussion. Wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ vom 25. Oktober 2018 berichtet, ist Jürgen Trittin […]

Weiterlesen ...

Erheben wir unsere Stimme vor der LTW Hessen

Mathias von Gersdorff CDU-Vorsitzende Angela Merkel sagte unmittelbar nach der Landtagswahl in Bayern: Die Parteien müssen das Vertrauen der Wähler wiedergewinnen. Wie wahr! Denn das Vertrauen wurde gerade in Hessen von der CDU systematisch zerstört, und zwar mit den „Richtlinien zur Sexualerziehung“ von Kultusminister Ralph-Alexander Lorz. Dieser Gender-Lehrplan wurde nämlich GEGEN die CDU-Basis durchgesetzt: Die […]

Weiterlesen ...

Aktion: CSU soll Nein zu Sex-Lehrplan und Ehe für Alle erklären

Mathias von Gersdorff Es ist wichtig, dass wir unsere Stimme vor der Landtagswahl in Bayern erheben: Im CSU-regierten Bayern wurden nämlich in der vergangenen Legislaturperiode neuen „Richtlinien für die Familien- und Sexualerziehung in den bayerischen Schulen“ erlassen. Die neuen bayerischen Richtlinien sehen ausdrücklich vor, dass die „Vielfalt der Lebensformen“ widerspiegelnde Rollenbilder und Geschlechtsidentitäten thematisiert werden, […]

Weiterlesen ...

Landtagswahl Hessen: Schule bleibt Thema Nr. 1

Auch die letzten Umfragen ergeben, dass die Schulen den hessischen Wählern die größten Sorgen bereiten. Für eine relative Mehrheit von 31 Prozent ist dieses Thema das Wichtigste. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass nur 21 Prozent der Hessen der CDU die höchste Kompetenz in Sachen Bildung zuschreiben. Die Zahlen zeigen, dass die CDU-Hessens die schlechten Umfrageergebnisse […]

Weiterlesen ...

Schule Thema Nr. 1 im Hessischen Wahlkampf: Erheben wir unsere Stimme!

Ministerpräsident Volker Bouffier. Pressefoto CDU

Mathias von Gersdorff Kein anderes Thema bewegt die Hessen im Hinblick auf die Landtagswahl am 28. Oktober mehr als die Bildung. Selbst das sonst omnipräsente Flüchtlingsthema rangiert auf Platz zwei. Kein Wunder, denn: Im Spätsommer 2016 führte das Kultusministerium unter Leitung von Kultusminister Ralph Alexander Lorz die „Richtlinien zur Sexualerziehung“ ein. Diese Richtlinien sind nichts anderes als ein Gender-Lehrprogramm.Schulleiter, […]

Weiterlesen ...

In Hessen droht rot-rot-grüne Schul-Katastrophe

Mathias von Gersdorff Nach den letzten Umfragen zur Landtagswahl in Hessen jubelten die „Linke“ und linke SPDler: Ein rot-rot-grünes Bündnis steht knapp vor einer Mehrheit. Mit 48 Prozent wäre Rot-Rot-Grün sogar die wahrscheinlichste Alternative. Die CDU ist nämlich auf 28 Prozent (!) abgesackt. Dabei ist wichtig zu wissen, dass die CDU-Hessen bzw. Kultusminister Ralph-Alexander Lorz […]

Weiterlesen ...

Nach Kritik an „queerer Erziehung“: Jurist darf nicht Verfassungsrichter werden

Bild: ©️www.christianwinterhoff.deDer Hamburger Jura-Professor Christian Winterhoff darf nicht in Schleswig-Holstein Verfassungsrichter werden. Der Grund: Er hatte 2016 in einem Rechtsgutachten die sog. „Queere Erziehung“ 2016 der damals regierenden rot-grünen Landesregierung kritisiert, so die „Lübecker Nachrichten“ am 29. Juni 2018.Im Gutachten für den Verein „Echte Toleranz“ wurden insbesondere Schulbesuche von Homosexuellen-Organisationen kritisiert, sogenannte SCHLAU-Workshops des Vereins „Schwul-lesbische-Aufklärung“. […]

Weiterlesen ...

Wahnsinn – SPD will Filmförderung für Pornos

Stopp!

Ja, Sie haben richtig gelesen: Auf dem Landesparteitag hat die SPD Berlins eine Filmförderung für regelrechte Pornos beschlossen.Die SPD begründet die Forderung nach staatlicher Subventionierung damit, dass diese pornographischen Filme „feministisch“ sein und der „Aufklärung“ dienen sollen.Doch die Wahrheit ist: Man kann sich kaum eine dekadentere und korruptere Politik vorstellen, als so etwas.Und ich wiederhole, weil […]

Weiterlesen ...
>