fbpx

Category Archives for Gesundheit

Forderung nach Verkaufsverbot von Lachgas an Minderjährige

Lina Jurczik Ein Automat, der in der Nähe einer Schule Lachgas verkauft, hat in Gifhorn für erhebliche Proteste gesorgt. Der Stadtelternrat fordert von den Behörden Maßnahmen gegen den Verkauf und hat sich in einem Brief an Gesundheitsminister Karl Lauterbach gewandt. Lachgas, ursprünglich ein Narkosemittel, wird zunehmend von Jugendlichen als Partydroge missbraucht, was zu ernsthaften Gesundheitsrisiken […]

Weiterlesen ...

Schottlands NHS setzt Verschreibung von Pubertätsblockern für Jugendliche aus

Dose mit weißen Pillen

(DVCK e.V. – Aktion Kinder in Gefahr) In einer bedeutsamen Entscheidung hat der schottische Gesundheitsdienst „National Health Service (NHS)“ die Verschreibung von Pubertätsblockern für Kinder, die von einer spezialisierten Geschlechtsklinik überwiesen wurden, ausgesetzt. Diese Entscheidung, die auch die Einstellung anderer Hormonbehandlungen für neue Patienten unter 18 Jahren einschließt, markiert eine bedeutende Veränderung in der Behandlung […]

Weiterlesen ...

Adipositas bei Kindern: Ein wachsendes Gesundheitsrisiko

(DVCK e.V. – Aktion Kinder in Gefahr) Die steigende Rate von Adipositas bei Kindern und Jugendlichen ist ein ernstes Gesundheitsproblem, das weitreichende Auswirkungen auf ihre Zukunft hat. Im Vergleich zu ihren normalgewichtigen Altersgenossen haben übergewichtige und adipöse Kinder ein erhöhtes Risiko für eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen, darunter Bluthochdruck, Stoffwechselstörungen, Diabetes, Atemwegsprobleme und orthopädische Beschwerden. Traditionell […]

Weiterlesen ...

Bewegungsmangel, Cybermobbing: Gesundheit von deutschen Schulkinder verschlechtert sich rasant

Maximilian Klieber Schulkinder in Deutschland leiden vermehrt unter psychosomatischen Beschwerden, wie Kopf- und Bauchschmerzen, Einschlafproblemen und Niedergeschlagenheit, so das Ergebnis einer aktuellen Studie. In einer Zeit, in der Toben auf dem Schulhof und sportliche Aktivitäten nach der Schule eher selten geworden sind, zeigt die HBCS-Studie (“Health Behaviour in School-aged Children”), durchgeführt in Zusammenarbeit mit der […]

Weiterlesen ...

Der Einfluss von Social Media auf das Essverhalten: Ein Blick auf die Auswirkungen von Schlankheitsidealen in der Online-Welt

Lina Jurczik In der heutigen digitalen Ära werden wir ständig mit Bildern und Inhalten auf Plattformen wie Instagram und TikTok konfrontiert. Fitnesstrainer mit perfekt geformten Körpern, Bilder von Bikinifiguren an exotischen Stränden und Mahlzeiten, die unter dem Hashtag #healthylife gepostet werden, dominieren unsere Feeds. Das verbreitete Motto auf diesen Plattformen lautet: Schlank sein ist erstrebenswert. […]

Weiterlesen ...

Stress und Ernährung bei Jugendlichen: Neue Studie zeigt bedenkliche Zusammenhänge

Lina Jurczik Stress hat einen nachweisbaren Einfluss auf die Ernährungsgewohnheiten von Jugendlichen, so eine aktuelle Forschungsarbeit des renommierten Leibniz-Instituts für Präventionsforschung und Epidemiologie (BIPS). Die Studie, veröffentlicht im International Journal of Behavioral Nutrition and Physical Activity, wirft ein alarmierendes Licht auf die Verbindung zwischen chronischem Stress und dem verstärkten Konsum ungesunder Lebensmittel bei Jugendlichen. Die […]

Weiterlesen ...

Elektronische Babysitter können für Kinder und Familie verheerend sein

Kind sieht fern

Edwin Benson (Aus dem Englischen übersetzt durch Christine Brock) In den Fünfzigerjahren hielt das Fernsehen Einzug in die amerikanischen Haushalte. Es war eine Revolution – und wie die meisten Revolutionen kam sie teuer zu stehen. Im Jahr 1955 lag das Durchschnittseinkommen bei 3400 US-Dollar oder 65 US-Dollar pro Woche. Ein Zenith-Tischfernseher kostete 149,99 US-Dollar. Die […]

Weiterlesen ...

Anstieg von Internet- und Spielsucht steigt weiter an

Maximilian Klieber (DVCK e.V. – Aktion Kinder in Gefahr) Rund zwei bis fünf Prozent der deutschen Bevölkerung leiden an einer Internet- oder Computerspielsucht, so der Psychologe und Suchtforscher Hans-Jürgen Rumpf. Bei weiteren zehn Prozent treten erste auffällige Symptome einer dementsprechenden Störung auf. Diese Sucht macht sich besonders bei Kindern und Jugendlichen bemerkbar: Laut einer Untersuchung […]

Weiterlesen ...

Sport Hilft Kindern gegen Depressionen

(DVCK e.V. – Aktion Kinder in Gefahr) In der Kindheit und dem Jugendalter treten immer häufiger Angst und Depressionen auf – durch die Corona-Zeiten haben sich die Zahlen nochmals erhöht. Gerade in der Pubertät steigen die Zahlen depressiver Verstimmungen bis hin zu krankhaften Störungen des Selbstbildes und Suizidgedanken. Was dem erfolgreich entgegenwirken kann ohne Medikamente […]

Weiterlesen ...

Übergewicht führt oft zu Depressionen/Viele Kinder betroffen

(DVCK e.V. – Aktion Kinder in Gefahr) Deutschlands Kinder werden immer dicker, leiden immer früher an Übergewicht und an den direkten Folgen. Durch die Lockdown-Phasen hat sich die Lage bedenklich verschärft. Die Kinder haben sich kaum bewegt, saßen noch länger vor dem Fernseher und haben durch Essen die negativen Gefühle wie Frust, Einsamkeit und Ängste […]

Weiterlesen ...

Übergewicht und Adipositas durch Werbung

(DVCK e.V. – Aktion Kinder in Gefahr) Kinder in Deutschland sehen am Tag etwa 15 Werbespots für ungesunde Lebensmittel. Zehn durch Fernsehen und 5 durch das Internet. Kinder sind eine beliebte Zielgruppe für jeden Marketingbereich. Allein im Lebensmittelbereich liegt der Werbe-Etat von Unternehmen in Deutschland bei etwas mehr als drei Milliarden Euro. Mehr als die […]

Weiterlesen ...

Auch nach Corona leidet die Seele der Kinder

(DVCK e.V. – Aktion Kinder in Gefahr) Durch die Corona-Zeit haben immer mehr Kinder und Jugendliche psychische Probleme. Studien zeigen deutschlandweit wie viele junge Menschen belastet sind und Hilfe brauchen. Nämlich 71 Prozent der 7-17-Jährigen im ersten, und 85 Prozent im zweiten Lockdown. Isolation und fehlende Perspektiven haben schweren Schaden hinterlassen. Hinzu kommen Krieg, Inflation, […]

Weiterlesen ...

Cannabis: Ärztekammer fordert Jugendschutz

Laut UN Drogenbericht konsumieren immer mehr Menschen Cannabis. In der EU sind es 30 Prozent. Davon sind auch viele Jugendliche betroffen. Mehr als die Hälfte (50,8 Prozent) der 18- bis 25-Jährigen haben bereits mindestens einmal im Leben Cannabis konsumiert. Vor fünf Jahren lag der Anteil bei 35,8 Prozent. Bei den 12- bis 17-Jährigen gaben 9,3 […]

Weiterlesen ...

Kinder werden immer unsportlicher

(DVCK e.V. – Aktion Kinder in Gefahr) Eine aktuelle Studie zeigt Daten die betroffen machen: Beweglichkeit und Ausdauer der Kinder nach zwei Jahren Corona sind zunehmend schlechter geworden. Durch die Schließung der Schulen und der damit verbundene Sportunterricht fehlt den Kindern. Ebenso eine Vielzahl von Austritte aus Turn- und Sportvereinen, Schwimmen und Spielen auf dem […]

Weiterlesen ...

Ein gefährlicher Trend: Schlafmittel für Kinder

(DVCK e.V. – Aktion Kinder in Gefahr) In den USA gibt es einen Trend der auf TikTok zu sehen ist: Mütter geben ihren Kindern Schlafmittel in Form von Gummibärchen. Auch Stars und Sternchen wie Hollywood Star Kristen Bell zeigen unverhüllt in den Sozialen Medien wie Instagram, Facebook und Co wie sie ihren Kindern diese Mittel […]

Weiterlesen ...
1 2 3 5
>