Category Archives for Internetsucht

Experten befürchten drastischen Anstieg von Computerspielsucht durch Ausgangsbeschränkungen

(Aktion Kinder in Gefahr – DVCK e.V.) Hinlänglich bekannt ist, wie weit verbreitet die Spielsucht unter Kindern und Jugendlichen ist. Zum Beispiel in Niedersachsen spielt jeder vierte männliche Jugendliche jeden Tag viereinhalb Stunden und mehr. Im Durchschnitt sind etwa 10 Prozent der Jungen und jungen Männer zwischen 12 und 25 Jahren von einer Computerspielsucht betroffen. […]

Weiterlesen ...

Drastischer Anstieg von Computer Spielsucht

Kinder sehen auf tablets

(Aktion Kinder in Gefahr – DVCK e.V.) Eine neue Gefahr hat sich ganz unauffällig in deutsche Kinder- und Jugendzimmer eingeschlichen: Die Sucht nach Rollenspielen und Sozialen Medien im Internet. Im Umgang mit Computerspielen legen nach Hochrechnungen rund 465.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland ein auffälliges Verhalten bis hin zur Sucht an den Tag, gelten also […]

Weiterlesen ...

Facebook und Co: Depressive Symptome bei Kindern und Jugendlichen

(Aktion Kinder in Gefahr – DVCK e.V.) Um das Gefährdungspotenzial durch Facebook und Co abzuschätzen, haben die Forscher mehrere Untersuchungen durchgeführt. Zunächst erfassten sie mithilfe eines Experiments die kurzfristigen Effekte von sozialen Medien auf das Selbstwertgefühl. Dass soziale Netzwerke negative Seiten haben, zeigen immer mehr Studien. So kann beispielsweise Instagram dafür sorgen, dass wir unsere […]

Weiterlesen ...

Ärzte warnen: Kinder nutzen zu früh das Smartphone

Christiane Jurczik Wie gefährlich der Umgang mit Smartphones für Kinder wirklich ist, hat nun eine neue Langzeitstudie herausgefunden. Die Ergebnisse sind erschreckend! Mit einem Budget von 300 Millionen Dollar können US-Forscher umfassende Untersuchungen anstellen, um die dringende Frage zu beantworten: Wie schädlich sind Smartphones wirklich für unsere Kinder? Die Studie ist auf zehn Jahre angelegt, […]

Weiterlesen ...

Internetsucht wieder angestiegen: Eltern geben Kindern oft keine Regeln

In Deutschland sind etwa 270.000 Jugendliche süchtig nach dem Internet, zum Beispiel nach sozialen Medien wie Instagram, Snapchat oder Whatsapp. Das zeigt der aktuelle Drogen- und Suchtbericht 2019 der Bundesregierung. Die Zahl solcher internetbezogenen Störungen ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Rund 85 Prozent der 12- bis 17-Jährigen nutzen Social Media jeden Tag, im […]

Weiterlesen ...

Spielsucht bei Jugendlichen steigt kontinuierlich an

Christiane Jurczik Sechs Prozent der Jugendlichen zwischen 12 und 25 in Deutschland gelten als computerspielsüchtig. Gerade bei Online-Spielen besteht die Gefahr einer Abhängigkeit, da hier keinerlei zeitliche Grenzen gesetzt sind: Irgendwo auf der Welt ist immer gerade jemand online, mit den man spielen kann. Das heißt, mit dem Zocken muss nie Schluss sein, es kann […]

Weiterlesen ...

Studie: Sozial Media macht depressiv – vermehrt bei jungen Menschen

Christiane Jurczik Nach über einem Jahrzehnt Nutzung von sozialen Internetplattformen wie Facebook kann die Forschung erste übergreifende Ergebnisse vorweisen. Unter anderem zur emotionalen Wirkung des konstanten In-Kontakt-Seins auf den Einzelnen. Soziale Netzwerke wie Facebook sind nicht nur ein Medium, um mit Freuden in Kontakt zu treten. Sie sind auch ein Jahrmarkt der Eitelkeiten, auf dem […]

Weiterlesen ...

Studie zeigt alarmierende Ergebnisse der Social-Media-Sucht bei Jugendlichen

Christiane Jurczik Etwa 100.000 Teenager in Deutschland sind laut einer aktuellen Studie süchtig nach sozialen Medien. Die Forscher sehen ein erhöhtes Risiko für Depressionen. Nach der neuen DAK-Studie erfüllen 2,6 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland die Kriterien für eine Abhängigkeit nach der sogenannten „Social Media Disorder Scale“. Das Suchtrisiko wurde jetzt erstmals in […]

Weiterlesen ...
>