Category Archives for Jugend

Enthemmte Jugend: Fröhliches Schlagen

(DVCK e.V. – Aktion „Kinder in Gefahr“) In den Medien ist seit einiger Zeit immer wieder von Happy Slapping“ die Rede. „Happy Slapping“ bedeutet übersetzt „fröhliches Schlagen“. Beim „Happy Slapping“ wird eine Person meist von mehreren jugendlichen Tätern angegriffen, geschlagen und gedemütigt. Das geschieht oft einzig alleine aus dem Grund, die Tat mit dem Handy […]

Weiterlesen ...

Riskanter Trend zu gefährlichen Mutproben: Online Challenges

Christiane Jurczik Durch soziale Netzwerke werden Mutproben auf ein ganz neues Level gehoben: War es früher das Höchste der Gefühle, einen Regenwurm zu essen, so kursieren im Netz immer mehr lebensgefährliche Challenges. Neu ist, dass in sozialen Netzwerken solche Wettbewerbe öffentlich sind und eine große Reichweite erzielen. Die Videos werden vielfach geteilt und es können […]

Weiterlesen ...

Horrende Zahlen zu Missbrauch und Verwahrlosung

Mathias von Gersdorff Folgende Zahlen zeigen eindringlich das Ausmaß der sexuellen Verwahrlosung und des sexuellen Missbrauchs in der modernen Gesellschaft: Die „Internet Watch Foundation“ (eine von der britischen Regierung unterstütze Stiftung zur Bekämpfung von sexuellem Missbrauch) berichtet, dass im Jahr 2019 132.700 Internetseiten mit Darstellungen sexuellen Missbrauchs gemeldet wurden. Es sind allesamt Seiten, die „entdeckt“ […]

Weiterlesen ...

Körperkult in sozialen Netzwerken bergen risikoreiche Ideale für Heranwachsende

Kinder sehen auf tablets

Christiane Jurczik Kinder und Jugendliche sind in ihrem Körperbild noch nicht gefestigt. Sie sind auf der Suche nach Vorbildern und Orientierungshilfen und orientieren sich an Vorbildern aus sozialen Netzwerken und machen es ihnen nach. Dies beeinflusst die Art und Weise ihrer körperlichen Selbstinszenierung auf Sozialen Netzwerken mit Posts, Fotos und Videos. Modelshows im Fernsehen, Körpertrends […]

Weiterlesen ...

Das Buch „Ideologischer Missbrauch der Kinder“ ist da!

Mathias von Gersdorff Während Sie diesen Brief lesen, planen linke Ideologen Projekte, die normale Menschen gar nicht für möglich halten können. Ja, das Leben der Kinder in Deutschland ist zu einem ideologischen Schlachtfeld geworden. Die Kinder geraten immer mehr ins Visier von Ideologen, der Kampf um ihre Seelen wird mit hartnäckiger Entschlossenheit und absoluter Skrupellosigkeit […]

Weiterlesen ...

Der Einfluss von sozialen Medien auf die Psyche von Kindern und Jugendlichen

(Aktion Kinder in Gefahr) Whatsapp, Facebook, Instagram, Snapchat, Tumblr, Pinterest, YouNow – die Welt der Social-Media-Dienste wächst immer weiter und Jugendliche lieben es, Teil der Online-Communities zu sein. Sie chatten, liken, sharen und posten. Eltern können diese Begeisterung vielleicht manchmal nicht ganz nachvollziehen. Worin besteht also der Reiz? Soziale Medien machen es Jugendlichen leicht, im […]

Weiterlesen ...

Jugendliche mögen traditionelle Lebensentwürfe

Nina Stec Jugendliche in Deutschland gelten wieder als politisch interessierter, vor allem was Umweltschutz und eine ökologischere Lebensweise angeht. Doch die jüngste Shell-Studie über die Einstellungen, Ängste und Zukunftswünsche junger Menschen von 12 bis 25 Jahren zeigt, dass sie deshalb nicht unbedingt „moderner“ denken als die ältere Generation, sondern in einigen Punkten eher konservative Lebensmodelle […]

Weiterlesen ...

Ausgrenzung, Mobbing und Gewalt vergiften das Klima in der Grundschule

Nina Stec Nach einer Studie im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung leiden 30 Prozent der Grundschüler in Deutschland in ihrem Schulalltag unter dem Verhalten ihrer Mitschüler. Dieses reicht vom vermeintlich schlichten „Ignoriert werden“ – was auch eine Form von Mobbing und Ablehnung darstellt, da es den Betroffenen signalisiert, ungewollt und nicht liebenswert zu sein, über verbale Angriffe […]

Weiterlesen ...

ADHS: Die wahren Ursachen

Christa Meves Die Beschäftigung mit ADHS geht heute kaum einmal an Eltern von Grundschulkindern vorüber. Im Allgemeinen meint man, es handle sich um eine neue seelische Erkrankung – besitzt dieses Verhalten doch immerhin einen erklärenden Namen: Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitätssyndrom. Was also ist das? Ein Fall auf jüngstem Forschungsstand mag der Information dienlich sein. Ein Vater berichtet: Die […]

Weiterlesen ...

Mobbing an deutschen Schulen: Eine andere Form der Gewalt

Christine Jurczik Ralph Kappelmeier, Kriminalhauptkommissar bei der Münchner Polizei, beschreibt die Situation so: „Viele denken beim Thema Gewalt nur an körperliche Auseinandersetzungen. Die gibt es natürlich an Schulen auch, aber im Prinzip finden wir eine ganze Palette an Gewalt. Es gibt verbale Gewalt in Form von Beleidigungen und Beschimpfungen und es kommt psychische Gewalt vor […]

Weiterlesen ...

Mobbing an deutschen Schulen: Eine andere Form der Gewalt

Christine Jurczik Ralph Kappelmeier, Kriminalhauptkommissar bei der Münchner Polizei, beschreibt die Situation so: „Viele denken beim Thema Gewalt nur an körperliche Auseinandersetzungen. Die gibt es natürlich an Schulen auch, aber im Prinzip finden wir eine ganze Palette an Gewalt. Es gibt verbale Gewalt in Form von Beleidigungen und Beschimpfungen und es kommt psychische Gewalt vor […]

Weiterlesen ...

Magersucht bei Jugendlichen und die Rolle der Medien

Nina Stec Anorexia nervosa, oft als Magersucht bezeichnet, ist eine psychische Erkrankung und eine besonders schwere Form der Essstörungen, die tödlich enden kann: Jeder 10. Betroffene stirbt daran. In Deutschland weisen 21,9 Prozent aller Kinder und Jugendlichen zwischen 11 und 17 Jahren Symptome einer Essstörung auf. Im Jahr 2015 wurden 8079 Fälle von Magersucht in […]

Weiterlesen ...
>