Schule Archive | Aktion Kinder in Gefahr

Category Archives for Schule

Hessen: Mehr Gewalt an Schulen/Jeder zweite deutsche Lehrer Opfer von Gewalt

Im Jahr 2017 ist die Zahl von Gewaltdelikten an Schulen deutlich gestiegen. Insgesamt wurden 1513 Fälle von Gewaltdelikten angezeigt, 62 davon gegen Lehrer. Die Gesamtzahl von Delikten an Schulen betrug im Jahr 2017 6079. Außer den Gewaltdelikten gab es viele Fälle von Diebstahl, Bedrohungen und Körperverletzungen Opfer der Gewaltdelikte waren vor allem Kinder und Jugendliche. […]

Weiterlesen ...

Im Kampf Eltern gegen Lehrer – wird das Klassenbuch überflüssig?

Christiane Jurczik Kinder dürfen im Unterricht mittlerweile vieles, wofür es noch vor 20 Jahren einen Eintrag ins Klassenbuch gab. Und immer mehr Eltern streiten wegen eines Eintrags mit dem Lehrer. Die Folge sind genervte Lehrer und immer weniger Respekt vor den Regeln und der Hausordnung der Schulen. Die Eltern verdrängen die Tatsache, dass Schule nicht […]

Weiterlesen ...

Mobbing an deutschen Schulen: Eine andere Form der Gewalt

Christine Jurczik Ralph Kappelmeier, Kriminalhauptkommissar bei der Münchner Polizei, beschreibt die Situation so: „Viele denken beim Thema Gewalt nur an körperliche Auseinandersetzungen. Die gibt es natürlich an Schulen auch, aber im Prinzip finden wir eine ganze Palette an Gewalt. Es gibt verbale Gewalt in Form von Beleidigungen und Beschimpfungen und es kommt psychische Gewalt vor […]

Weiterlesen ...

Aktion CDU-Bundesparteitag: Deutschland braucht eine christliche Politik!

Mathias von Gersdorff Was Gender und Frühsexualisierung in Deutschland betrifft, sind CDU und CSU das „Zünglein an der Waage“: Von diesen beiden C-Parteien hängt es ab, ob die linksrevolutionären gesellschaftspolitischen Vorstellungen von Grünen, SPD und Linken in die Praxis umgesetzt werden. Dieser Umstand verlangt unseren entschlossenen und eiligen Einsatz. Deshalb bitte ich Sie, heute noch […]

Weiterlesen ...

Drastisch gesunken: Bildungsniveau von Grundschülern

Christiane Jurczik Das Bildungsniveau der Grundschüler in Deutschland ist deutlich in den Keller gefallen – dies ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Doch warum werden die deutschen Schüler immer schlechter? Soziale Schichten klaffen immer weiter auseinander Die Unterschiede in der sozialen Herkunft der Schüler sind sowohl in Deutschland insgesamt als auch in einzelnen Ländern wie Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, […]

Weiterlesen ...

Lesefähigkeit: Deutsche Viertklässler schneiden im internationalen Vergleich mittelmäßig ab

Nina Stec Die letzte Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung aus dem Jahr 2016 „IGLU“, befördert die mediale Kritik an den Lesefähigkeiten deutscher Viertklässler. In der Studie ging es zum Einem um den internationalen Vergleich der Lesekompetenz von Kindern im 4. Schuljahr, zum anderen um die Untersuchung von Fort- und Rückschritten und deren Zusammenhang mit zuletzt getätigten Reformen, wie […]

Weiterlesen ...

Aktion: CSU soll Nein zu Sex-Lehrplan und Ehe für Alle erklären

Mathias von Gersdorff Es ist wichtig, dass wir unsere Stimme vor der Landtagswahl in Bayern erheben: Im CSU-regierten Bayern wurden nämlich in der vergangenen Legislaturperiode neuen „Richtlinien für die Familien- und Sexualerziehung in den bayerischen Schulen“ erlassen. Die neuen bayerischen Richtlinien sehen ausdrücklich vor, dass die „Vielfalt der Lebensformen“ widerspiegelnde Rollenbilder und Geschlechtsidentitäten thematisiert werden, […]

Weiterlesen ...

Landtagswahl Hessen: Schule bleibt Thema Nr. 1

Auch die letzten Umfragen ergeben, dass die Schulen den hessischen Wählern die größten Sorgen bereiten. Für eine relative Mehrheit von 31 Prozent ist dieses Thema das Wichtigste. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass nur 21 Prozent der Hessen der CDU die höchste Kompetenz in Sachen Bildung zuschreiben. Die Zahlen zeigen, dass die CDU-Hessens die schlechten Umfrageergebnisse […]

Weiterlesen ...

Schule Thema Nr. 1 im Hessischen Wahlkampf: Erheben wir unsere Stimme!

Ministerpräsident Volker Bouffier. Pressefoto CDU

Mathias von Gersdorff Kein anderes Thema bewegt die Hessen im Hinblick auf die Landtagswahl am 28. Oktober mehr als die Bildung. Selbst das sonst omnipräsente Flüchtlingsthema rangiert auf Platz zwei. Kein Wunder, denn: Im Spätsommer 2016 führte das Kultusministerium unter Leitung von Kultusminister Ralph Alexander Lorz die „Richtlinien zur Sexualerziehung“ ein. Diese Richtlinien sind nichts anderes als ein Gender-Lehrprogramm.Schulleiter, […]

Weiterlesen ...

In Hessen droht rot-rot-grüne Schul-Katastrophe

Mathias von Gersdorff Nach den letzten Umfragen zur Landtagswahl in Hessen jubelten die „Linke“ und linke SPDler: Ein rot-rot-grünes Bündnis steht knapp vor einer Mehrheit. Mit 48 Prozent wäre Rot-Rot-Grün sogar die wahrscheinlichste Alternative. Die CDU ist nämlich auf 28 Prozent (!) abgesackt. Dabei ist wichtig zu wissen, dass die CDU-Hessen bzw. Kultusminister Ralph-Alexander Lorz […]

Weiterlesen ...

Besorgniserregend: Die Sprechfähigkeit bei Schulanfängern nimmt immer mehr ab

Christiane JurczikSmartphone, Computer und Tablet sorgen dafür, dass Kinder kaum noch richtig sprechen können. Pädagogen und Sprachforscher schlagen Alarm: Immer weniger Schulanfänger verfügen über altersgemässe Sprachfähigkeiten. Erstklässler haben – laut einer neuseeländischen Studie – teilweise die Sprachfähigkeiten von Fünfjährigen und manche können sich gerade einmal wie Zweijährige ausdrücken. Eine solche Entwicklung ist natürlich fatal für den […]

Weiterlesen ...

Schule als Polit-Labor führt zur Erziehungs-Katastrophe

Mathias von Gersdorff Vergangene Woche erreichten uns drei Nachrichten, die unsere besondere Aufmerksamkeit verdienen: 1. Eine Studie der Universität Bonn hat herausgefunden, dass die klassische Lernmethode zum Erlernen der Rechtschreibung die beste sei. Bei der sog. Fibelmethode werden Buchstaben und Wörter schrittweise und nach festen Vorgaben eingeführt. Die Kinder, die nach dieser Methode gelernt haben, hatten mit Abstand […]

Weiterlesen ...

Besorgniserregend: Die Sprechfähigkeit bei Schulanfängern nimmt immer mehr ab

Kinder sehen auf tablets

Christiane JurczikSmartphone, Computer und Tablet sorgen dafür, dass Kinder kaum noch richtig sprechen können. Pädagogen und Sprachforscher schlagen Alarm: Immer weniger Schulanfänger verfügen über altersgemässe Sprachfähigkeiten. Erstklässler haben – laut einer neuseeländischen Studie – teilweise die Sprachfähigkeiten von Fünfjährigen und manche können sich gerade einmal wie Zweijährige ausdrücken. Eine solche Entwicklung ist natürlich fatal für den […]

Weiterlesen ...

Schule: Lernen ohne digitale Technik viel effektiver

Junge vor Computer

Christiane JurczikDeutschlands Lehrer verzweifeln regelmäßig an Kindern und Jugendlichen, die in der Schule mit ihren Smartphones beschäftigt sind. Unmöglich sich auf den Unterricht zu konzentrieren. An den meisten Schulen in Deutschland, gibt es klare Regeln für die Benutzung von Smartphones. Während des Unterrichts darf nicht gechattet oder im Internet gesurft werden. Die Geräte sollen möglichst auf […]

Weiterlesen ...
>