Bundesfamilienministerium will Elternteil 1/2 statt Vater/Mutter

Mathias von Gersdorff Das Bundesfamilienministerium, geführt von Franziska Giffey (SPD), ist heute nichts anderes als eine Aktivisten-Zelle zur Verbreitung der Gender-Ideologie. Und ihre Forderungen werden immer radikaler. So will nun das Ministerium, dass in den Schulformularen geschlechtsneutrale Begriffe verwendet werden. Wörtlich: „Lehrkräfte können diesem [Mangel an Sichtbarkeit von Lesben, Schwulen und Bisexuellen in der Schule] […]

Weiterlesen ...

Bitte Weitersagen: ZDF will Beitragssteigerung von 2,5 Prozent pro Jahr

Mathias von Gersdorff Die öffentlich-rechtlichen Sender sind offensichtlich der Auffassung, dass sie die Bürger wie Melkkühe behandeln dürfen. So will das ZDF eine automatische Beitragssteigerung von 2,5 Prozent pro Jahr durchsetzen. Die Tatsache, dass die Bürger immer weniger diese Fernsehsender anschauen und sich anderen Medien zuwenden, ist ihnen egal. Für ARD und ZDF gilt: Die […]

Weiterlesen ...

Gehört ein Smartphone in die Schultüte?

Christiane Jurczik „Wann bekomme ich ein eigenes Handy?“ Diese Frage stellen Kinder ihren Eltern immer früher. Und immer häufiger stimmen Erziehungsberechtigte einer Anschaffung zu, wie die Ergebnisse der KIM-Studien des Medienpädagogischen Forschungsverbunds (mpfs) zeigen. Die Altersgrenze, ab wann Kinder ein eigenes Gerät in Besitz nehmen, sinkt und die Ausstattung mit modernsten, mobilen Geräte nimmt auch […]

Weiterlesen ...

Lesefaule Kinder: Warum digitales Lesen nicht die Lösung ist

Nina Stec Nach der Kinder-Medien-Studie 2018 lesen Kinder in Deutschland findet knapp die Hälfte der Kinder in Deutschland Bücher und Lesen spannend. Das grundsätzliche Interesse ist also da, allerdings zeigen Studien wie die internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung aus dem Jahr 2016, dass es um die Lese- und Verständnisfähigkeiten der Schulkinder weniger gut bestellt ist: Fast 20 Prozent […]

Weiterlesen ...

Aktion zur EU-Wahl: Keine Europäische Gender-Union

Mathias von Gersdorff Oberste Priorität eines C-Politikers, der für die Europawahl kandidiert, müsste die Verhinderung einer Gender-EU sein. Deshalb ist es inakzeptabel, wenn der Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei (EVP), Manfred Weber (CSU), ankündigt, gerade mit Parteien Allianzen anzustreben, die die Gender-Ideologie zur EU-Doktrin erheben wollen. Werden wir jetzt aktiv! Wir müssen ihm klipp und klar […]

Weiterlesen ...

Handy und Computer lässt Kinder schlechter lernen

Christiane Jurczik Vor allem bei Kindern sind die Auswirkungen von Smartphones verheerend. Eine Studie zeigt: Eltern sind oft machtlos. Alle paar Minuten geht der Griff zum Smartphone. Die internetfähigen Handys sind zum ständigen digitalen Begleiter von Kindern und Jugendlichen geworden. Die große Mehrheit von ihnen besitzt bereits solch einen mobilen Zugang zum Internet und wickelt […]

Weiterlesen ...

Grundschulpädagogik in der Krise

Christa Meves Die Zahl der Entwicklungsstörungen von Kindern zwischen 5 – 7 Jahren stieg hierzulande in den vergangenen 10 Jahren um 26,5 % an. Mehr als 82 % der diagnostizierten Entwicklungsstörungen betreffen die Sprech- und Sprachentwicklung, gefolgt von Störungen der motorischen Entwicklung. 2017 wurde bei 41,3 % der 5 – 7-jährigen Jungen und 27,9 % […]

Weiterlesen ...

ADHS: Die wahren Ursachen

Christa Meves Die Beschäftigung mit ADHS geht heute kaum einmal an Eltern von Grundschulkindern vorüber. Im Allgemeinen meint man, es handle sich um eine neue seelische Erkrankung – besitzt dieses Verhalten doch immerhin einen erklärenden Namen: Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitätssyndrom. Was also ist das? Ein Fall auf jüngstem Forschungsstand mag der Information dienlich sein. Ein Vater berichtet: Die […]

Weiterlesen ...

Familienministerin Giffey will die Gender-EU

Mathias von Gersdorff Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat öffentlich verkündet, Deutschland zum EU-Gender-Aktivisten zu machen. Wenn Deutschland im zweiten Semester 2020 die EU-Ratspräsidentschaft übernimmt, soll die Durchsetzung einer LSBTI-Politik in der EU einsetzen Priorität werden. So Giffey in einem Grußwort an die „European Lesbian* Conference“ in Kiev, Ukraine. Für uns bedeutet diese Stellungnahme folgendes: Erstens: […]

Weiterlesen ...

Kinderschützer kritisieren: Onlinevermarktung eigener Kinder wird immer beliebter

Kinder sehen auf tablets

Christiane Jurczik Kinderarbeit mit Millionenpublikum. Jeder Schritt wird dokumentiert und ins Internet gestellt: Kinderfotos sind auf Instagram und Co. besonders beliebt. An dieser Vermarktung von Kindern durch ihre Eltern stören sich Kinderschützer und sehen Regulierungsbedarf. Die Zwillinge Mila und Emma sind Instagram-Stars. Über vier Millionen Nutzer verfolgen täglich das Leben der US-Amerikanerinnen. Auf einem ihrer […]

Weiterlesen ...

Grüne: Cannabis legalisieren, Alkohol höher besteuern

In Ihrem Bemühen, die Menschheit entsprechend ihrer Öko-Religion zu indoktrinieren, haben die Grünen in ihrem Wahlprogramm für die EU-Wahl angekündigt, Cannabis legalisieren und Alkohol höher besteuern zu wollen: Aus dem Wahlprogramm: Wir setzen uns für eine europäische Drogenpolitik ein, die auf Prävention statt Repression setzt sowie auf Hilfe und Entkriminalisierung statt Verbote. Anstelle der gescheiterten Verbotspolitik fordern […]

Weiterlesen ...

Kinderarmut in Deutschland betrifft viel mehr Kinder als angenommen/Hohe Dunkelziffer

Christiane Jurczik Nach Schätzung des Kinderschutzbundes tauchen etwa 1,4 Millionen bedürftige Kinder in den offiziellen Statistiken gar nicht auf. Die Gründe hierfür sind schlicht bürokratische Hindernisse oder die Scham der Eltern. Etwa 4,4 Millionen Kinder in Deutschland sind nach Einschätzung des Deutschen Kinderschutzbundes von Armut betroffen – etwa 1,4 Millionen mehr als bisher angenommen. Ein […]

Weiterlesen ...

Jusos, Grüne Jugend und Linksjugend wollen Freigabe von Cannabis

Frankfurt am Main soll zu einer Modellstadt werden, was die Abgabe von Cannabis angeht. Dies fordern Jusos, Grüne Jugend und Linksjugend in einer gemeinsamen Stellungnahme. Sie sind der Auffassung, eine moderne Drogenpolitik würde nicht auf Repression, sondern auf „Verantwortung“. Beim Thema Droge entdecken die Nachwuchsorganisationen die Vorzüge der Marktwirtschaft: Es würde ein Cannabis-Wirtschaftszweig entstehen, der […]

Weiterlesen ...

KITA-FREI ist die Zukunft der Familie

Von Christa Meves Ein neues Blümchen wagt sich neuerdings in Deutschland aus der Verbannung: Es gibt hierzulande eine Pflanzenart, die sich mit einem kräftigen Stängelchen und neuen Knospen hervorwagt: „Kitafrei“ heißt das Pflänzchen, und es hat folgende Aufgabe: Junge Mütter schließen sich zusammen und wollen ihre Babys und Kleinkinder in eigener Regie erziehen – eben […]

Weiterlesen ...

Die Verbreitung von Kinderpornografie erreicht traurigen Höchststand

Christiane Jurczik Dem neuen IWF-Jahresbericht nach ist die Zahl der illegalen Webseiten von 2017 (78.589) auf 2018 (105.047) sehr stark angestiegen. Die unabhängige Organisation begründet den enormen Zuwachs zumindest zum Teil auch mit neuen technischen Hilfsmitteln, die ein wesentlich effizienteres Suchen und Finden von Kinderpornos ermöglichen. Die Verbreitung kinderpornografischer Inhalte im Web hat 2018 einen […]

Weiterlesen ...
1 2 3 234
>