Sondierungsgespräche: Die Gender-Ampel

Mathias von Gersdorff die Stellungnahme von SPD, Grüne und FDP zu den Sondierungsgesprächen sind, was die Themen unserer Aktion Kinder in Gefahr“ betrifft, eine wahrhaftige Gender-Ampel. Alle Gesetzesprojekte, die in den letzten Jahren angegangen wurden, aber nicht durchgesetzt werden konnten, kommen wieder in den „Ergebnisse der Sondierungsgespräche“ zwischen SPD, Grüne und FDP vor: Das Familienrecht, […]

Weiterlesen ...

Neuer Drogenbericht 2021: Jugendliche konsumieren mehr Cannabis

Christiane Jurczik Wie der aktuelle Drogenbericht enthüllt, konsumieren immer jüngere Jugendliche immer mehr Cannabis. Weiter zeigt der Bericht aktuelle Zahlen zur Drogenkonsum und zeigt die Situation während der Corona Krise. Denn der Konsum von Cannabis und anderen psychoaktiven Substanzen während Corona ist im privaten Umfeld gestiegen. Auch Heroin, Crack und Kokain sind auf dem Vormarsch, […]

Weiterlesen ...

Grüne Jugend sendet „eigene Aktivisten“ in den Bundestag

Mathias von Gersdorff In unseren Rundschreiben haben wir oft darauf hingewiesen, dass „Bündnis 90/Die Grünen“ ideologisch gesehen weiterhin eine radikale bis fanatische Partei ist. Manche versuchen dieser Partei eine moderate oder gar bürgerliche Fassade zu geben. Doch was Gender, Ehe und Familie, Kultur und was man generell unter „Gesellschaftspolitik“ versteht, sind selbst die angeblich „moderaten“ […]

Weiterlesen ...

Polizeigewerkschaft warnt vor Cannabis

(Felizitas Küble, Christliches Forum) Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) warnt vor einer Legalisierung von Cannabis. Die möglichen Koalitionspartner FDP und Grüne befürworten die Legalisierung, die SPD denkt über Modellprojekte nach. DPolG-Bundesvorsitzender Rainer Wendt sagte gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ), Cannabis sei nicht nur eine gefährliche Einstiegsdroge, sondern wegen der Unkontrollierbarkeit der Zusammensetzung insbesondere für junge […]

Weiterlesen ...

Spielsucht wirkt wie Drogen – die Betroffenen werden immer jünger

(DVCK e.V. – Aktion Kinder in Gefahr) Die Weltgesundheitsorganisation hat im Jahr 2018 internetbezogene Süchte wie zum Beispiel Computerspielsucht offiziell als Suchtstörung anerkannt. Was ist in den letzten Jahren mit Kindern und Jugendlichen passiert? Durch immer längere Nutzungszeit und immer mehr Angebote der Spieleindustrie hat sich das Verhalten bzw. das Suchtverhalten verändert bzw. ausgeprägt. Eine […]

Weiterlesen ...

Verbindung zwischen sexueller Gewalt und Pornokonsum?

(DVCK e.V. – Aktion Kinder in Gefahr) Es gibt (noch) nicht viele Untersuchungen oder Studien zu der Frage ob es einen Zusammenhang zwischen sexueller Gewalt und Pornokonsum gibt. Doch Sabine Maschke von der Universität Marburg hat mehr als 4000 Jugendliche zu ihren Erfahrungen mit sexueller Gewalt befragt und musste dabei eine erschreckende Feststellung machen: “Es […]

Weiterlesen ...

Cybergrooming: Täter oft selbst noch Kinder

(DVCK e.V. – Aktion Kinder in Gefahr) Wie die Tagesschau am 14. September 2021 berichtet, sind die Täter im Netz oft noch Minderjährig. Beim Cybergrooming suchen die Täter im Internet nach ihren Opfern. Dabei nutzen sie verschiedene soziale Netzwerke wie Instagram oder Snapchat. Nicht selten versuchen sie sexuelle Kontakte auch über Online-Spiele mit Chatfunktion herzustellen. […]

Weiterlesen ...

Viele Kinder leiden an psychischen Folgen der Corona-Krise

Christiane Jurczik Die Pandemie hatte in vielfältiger Hinsicht Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche, vor allem in den Bereichen Bildung, soziale Interaktion und sozioemotionale Entwicklung, körperliche Aktivität sowie psychisches Wohlbefinden. Aber nicht alle Kinder und Jugendlichen sind im gleichen Maße betroffen. Welche schwerwiegenden Folgen die Corona-Krise für die Psyche der Kinder bedeutet, zeigt die Copsy-Studie der […]

Weiterlesen ...

Wahlanalyse II: Grüne verfehlen wichtige Ziele

Mathias von Gersdorff Die strategischen Ziele der Grünen bei dieser Bundestagswahl waren äußerst ehrgeizig: Sie strebten das Bundeskanzleramt an. In den neuen Grundsätzen der Partei und auch im Wahlprogramm formulierten die Grünen klar das Ziel, eine umfassende Revolution durchführen zu wollen (Welche sie als „Transformation“ bezeichneten, um die Wähler der Mitte abzuschrecken). Die Grünen wollten […]

Weiterlesen ...

Wahlanalyse I: Fatale Vogel-Strauß-Politik der Union

Mathias von Gersdorff In einem Interview mit der „Welt am Sonntag“ am 13. Juni 2021 erklärte CSU-Generalsekretär Markus Blume, das Thema Gender sei für die Grünen und die AfD geeignet, nicht aber für die Union: „über Identität zu theoretisieren, führt nur zu Spaltung, von der zwei Parteien profitieren“: die Grünen und die AfD. Dem Berliner […]

Weiterlesen ...

Geburtenrate auf Höchststand seit 20 Jahren

(DVCK e.V. – Aktion Kinder in Gefahr) Zwischen Coronakrise, Lockdown und Wahlkampf endlich mal eine positive und höchst erfreuliche Nachricht: Wie das statistische Bundesamt in Wiesbaden am 15.06.21 mitteilt, lag die Geburtenrate im März 2021 um 10 Prozent höher als im Vorjahr. So viele Geburten gab es seit mehr als 20 Jahren nicht. Experten sehen […]

Weiterlesen ...

Groteske Forderungen: Straßennamen sollen aus Rassismus-Gründen geändert werden

Als gäbe es keine anderen Probleme in Deutschland. Umbenennungsdebatten werden mittlerweile nicht mehr nur in kultursensiblen Milieus der Metropolen geführt. Gerade kämpfen auch Schüler in Kleinstädten wie zuletzt in Radebeul gegen “Rassismus“, indem sie die Umbenennung der dortigen Mohrenstraße fordern. Menschen des 19. oder frühen 20. Jahrhunderts vorzuwerfen, dass für sie Werte selbstverständlich waren, die […]

Weiterlesen ...

Die Ehe bekommt mehr Bedeutung

Vater & Mutter mit Kind

(DVCK e.V. – Aktion Kinder in Gefahr) Wie das statistische Bundesamt erklärt, verliert in Deutschland die Ehe immer mehr an Bedeutung. Doch das trifft (Gott sei Dank) nicht auf alle Familien zu. Eltern mit Kindern bedeuten die Familie und die damit verbundene Ehe immer noch sehr viel. Denn: Der schönste Weg ist der gemeinsame. Zwar […]

Weiterlesen ...

Cannabiskonsum und seine Folgen

Christiane Jurczik Dass die Konsumenten von Cannabis immer jünger werden und der Konsum stetig steigt ist hinlänglich bekannt. Durch den Lockdown hat sich die Lage noch verschlimmert. Jetzt auch in Deutschland gesellschaftlich akzeptiert und verharmlost – es wird sogar über eine Legalisierung diskutiert. Im vergangenen Jahr gaben in einer Umfrage des Bundesamtes für gesundheitliche Aufklärung […]

Weiterlesen ...

Verbreitung von Pornographie: “Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“

(DVCK e.V. – Aktion Kinder in Gefahr) “Kinder, die oft unwissend pornographische Bilder im Netz verbreiten?” Wie die FAZ am 14. August 2021 berichtet, werden immer mehr strafbare Bilder aus sämtlichen widerlichen Bereichen wie Pornographie, Hitler-Bilder und Hakenkreuze, Enthauptungs-Videos, gewaltverherrlichende Bilder, Kinder- und Jugendpornographie sowie pornographische Schriften von Kinder an Kinder gesendet und im Internet […]

Weiterlesen ...
1 2 3 257
>