Der Staat greift nach den Kindern

Presseerklärung von „Familiennetzwerk Deutschland“ 18. Februar 2008Familiengerichte sollen durch eine anstehende Gesetzesänderung in die Lage versetzt werden, auch ohne den bisher erforderlichen Nachweis von elterlichem Versagen, Maßnahmen zum „Wohl des Kindes“ anzuordnen. Erziehungsersetzende Hilfeleistungen sind dann nicht mehr ausschließlich an das „elterliche Versagen“ des § 1666 BGB geknüpft, sondern könnten willkürlich bestimmt und entschieden werden. […]

Weiterlesen ...

Unerwartete Allianz zwischen Jugendschutz und Porno-Industrie

Jugendmedienschützer erhalten zunehmend Unterstützung seitens der Produzenten pornographischer Filme, die deutliche Umsatzeinbußen aufgrund des Internets verbuchen müssen. Ähnlich wie in der Musikbranche, grassiert die Piraterie. Viele pornographische Filme werden kostenlos im Internet angeboten. Hinzu kommen Web 2.0 Angebote, die ebenfalls kostenfrei sind. Die Produzenten von Pornographie, zuletzt Stephen Hirsch von Vivid, appellieren an die Suchmaschinen, […]

Weiterlesen ...

Kritik von Homosexuellenverbänden an „Christival“ wird immer rabiater – trotz Absage einer Veranstaltung zur Behandlung von Homosexualität

Die Entscheidung der Leitung des „Christivals“, eine Veranstaltung zur Behandlung von Homosexualität abzusagen, hat nicht dazu geführt, daß Homosexuellen-Verbände und Grüne/Bündnis90 ihre Kritik einstellen. Die Absage des Seminars geschah aufgrund des homosexuellen Bundestagsabgeordneten Volker Beck (Grüne) um „Christival“ aus der Schußlinie der Kritik zu entfernen. Doch es hat nichts genutzt. Im Gegenteil: die Kritik wird […]

Weiterlesen ...

Leserbriefe zu unseren Aktionen

Die Zeitschrift Bravo vermittelte schon vor 10 Jahren eine antichristliche Sexualmoral, als ich noch selbst ein Teenager war. Mit nötiger Aufklärung hat das nichts mehr zu tun. Die Bravo ist reine Sexpropaganda von Menschen die unsere Kinder, aus christlicher Sicht, vor Gott ins Verderben stürzen. Unvereinbar mit dem katholischen Glauben, aber auch mit jedem anderen […]

Weiterlesen ...

Was ist Gender Mainstreaming und wieso man dagegen sein muß

Gender Mainstreaming ist zu einem der Modeworte der Gesellschaftspolitiker und Gesellschaftsingenieure geworden. Doch wenige wissen, worum es eigentlich geht: Infolge der 68er Bewegung haben Gruppen von Feministinnen den Klassenkampf für sich entdeckt. Sie postulierten, daß die Frau ein unterdrücktes Wesen sei, das sich von dem Despotismus des Mannes befreien müßte. Dieses Konzept wurde aber immer […]

Weiterlesen ...

Was soll man von Kinderrechten im Grundgesetz halten?

Etliche SPD-Politiker, darunter der Bundesvorsitzende und Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck, fordern eine Einfühgung von sog. Kinderrechten in das Grundgesetz. Im wesentlichen wird ein nicht näher spezifiziertes Recht auf „gewaltfreie Erziehung“ im Grundgesetz angestrebt. Dadurch sollen Kinder besser vor Gewalt und von Verwahrlosung geschützt werden. Motiviert wurde diese Forderung durch die Kindestötungen durch Eltern in […]

Weiterlesen ...

Feigenblätter gesucht

Kommentar zur Debatte im Bundestag zum Stammzellengesetz Mehr als 50 der 613 Abgeordneten haben im Bundestag das Wort ergriffen, um ihre Meinung zur geplanten Novelle des sog. Stammzellengesetzes zu äußern. Die Bundeskanzlerin war bei der über drei Stunden andauernden Debatte fast immer anwesend. Man hatte eine heftige Debatte erwartet, mit schwergewichtigen moralischen Argumenten oder leidenschaftlichen […]

Weiterlesen ...

Erzbischof Luigi Moretti: Zusammenleben ohne Trauschein führt nicht zu stabilen Familien

Der italienische Erzbischof Luigi Moretti, zuständig für die Familienpastoral im Bistum Rom, rief während der Abschlussveranstaltung des “Festes der Familie” dazu auf, allen Versuchen, “alternative Familienformen” zu legalisieren, eine deutliche Absage zu erteilen. Der Erzbischof bezeichnete diese Versuche als “Ehen des Typs B”. Auch wies Moretti darauf hin, daß das voreheliche Zusammenleben nicht zu stabileren […]

Weiterlesen ...

Bewusstsein für die Gefahren durch das Internet wächst

Laut Pressemeldungen sind im Januar 2008 mehr Beschwerden bei “Jugendschutz.Net” (Hotline: http://www.jugendschutz.net/hotline/index.html) über jugendgefährdende Angebote im Internet eingegangen, als im ganzen Jahr 2007. Jugendschutz.Net ist die staatliche Behörde, die für den Jugendschutz im Internet zuständig ist. Sie existiert seit 1997 und soll die Beschwerden über Internetangebote bearbeiten. In den letzten Jahren ist die Zahl der […]

Weiterlesen ...

Papst Benedikt XVI.: Nein zum Gender Mainstreaming

Benedikt XVI. hat am Samstag, den 9. Februar 2008 während eines Kongresses anlässlich der Veröffentlichung des Apostolischen Schreibens Mulieris Dignitatis vor zwanzig Jahren dem Gender Mainstreaming eine deutliche Absage erteilt. Der Papst kritisierte moderne kulturelle und politische Strömungen, die die Unterschiede zwischen den Geschlechtern verneinen oder zumindest verschleiern wollen. Die natürlichen Unterschiede werden als bloße […]

Weiterlesen ...

Gleichmacherei zwischen Mann und Frau steht im Widerspruch zur christlichen Botschaft

Kommentar von Paul Herzog von Oldenburg Dass der Papst in seiner Ansprache vom 9. Februar an den Kongress “Mulieris Dignitatis” darauf hinweisen muss, dass es naturbedingte Unterschiede zwischen Mann und Frau gibt, ist ein Zeichen der moralischen Krise unsere Zeit. Noch vor Jahren hätten die Menschen den Kopf geschüttelt, wenn er solche Selbstvertändlichkeiten öffentlich gesagt […]

Weiterlesen ...

Homosexuellen-Lobby poltert gegen den Papst

Der “Lesben- und Schwulenverbad Deutschland” e.V. bezeichnet Papst Benedikt XVI. auf seiner Internetseite als einen “gefährlichen Eiferer”, weil für ihn die “Homo-Ehe” die “Legalisierung des Bösen” sei. Der LSVD müsse diesen “Hasspredigten” Paroli bieten und ruft zur Migliedschaft in seinem Verband auf. Christen gehören zu den regelmässigen Angriffszielen der Verbandshomosexüllen. In Deutschland wird zur Zeit […]

Weiterlesen ...

Jugendmedienschutz im Internet: Wenn man will, geht es

Auf Antrag der Musikindustrie verurteilt ein dänisches Gericht den Internetprovider Tele2 zur Sperrung der schwedischen Bittorrent-Suchmaschine Piratebay.org. Diese Seite ermöglicht den Zugang zu kostenfreien Musikangeboten. Die schwächelnde Musikindustrie beschwert sich schon seit langem über die Internetpiraterie als Ursache für stark sinkende Umsätze. Dieser Fall ist der erste, bei dem man gegen die Urheberrechtsverletzung anhand mit […]

Weiterlesen ...

Papst Benedikt XVI. erläutert wichtige Grundsätze für die Jugenderziehung

Paul Herzog von Oldenburg Papst Benedikt XVI. hat in einer Ansprache vom 10. Januar 2008 an die politischen Vertreter der Verwaltungseinrichtungen der Region Latium sowie der Stadt und der Provinz Rom die heutigen Schwierigkeiten in der Erziehung der Jugend und der Wertevermittlung behandelt. Sehr direkt spricht der Papst das Hauptproblem an: „Wenn wir jedoch unsere […]

Weiterlesen ...
>