Kultur und Medien online - Blog | Seite 3 von 232 | Aktion Kinder in Gefahr

Die Zukunft unserer Kinder nicht den Grünen überlassen

Mathias von Gersdorff Was das Erstarken der Grünen in den letzten beiden Landtagswahlen hinsichtlich Schule und Erziehung bedeutet, zeigen die folgenden zwei Fälle: In Hessen verhandeln gegenwärtig CDU und Grüne in diversen Ausschüssen die Grundlagen einer schwarz-grünen Koalition. Der Vertreter der Grünen im Ausschuss für Bildung, Mathias Wagner, verließ protestierend die Sitzung. Die „Frankfurter Allgemeine […]

Weiterlesen ...

Jugendamt: Mehr Kinder denn je in Obhut genommen

Nina Stec In den vergangenen zwanzig Jahren ist die Zahl der Kinder, die vom Jugendamt dauerhaft oder vorübergehend aus ihren Familien genommen wurden, rasant angestiegen. Während 1995 noch 22000 Kinder und Jugendliche betroffen waren, kam es 2016 zu 39.295, also nahezu doppelt so vielen, Inobhutnahmen. Werden die Fälle der Unbegleiteten Minderjährigen Flüchtlinge hinzugerechnet, befanden sich […]

Weiterlesen ...

Hessen: Mehr Gewalt an Schulen/Jeder zweite deutsche Lehrer Opfer von Gewalt

Im Jahr 2017 ist die Zahl von Gewaltdelikten an Schulen deutlich gestiegen. Insgesamt wurden 1513 Fälle von Gewaltdelikten angezeigt, 62 davon gegen Lehrer. Die Gesamtzahl von Delikten an Schulen betrug im Jahr 2017 6079. Außer den Gewaltdelikten gab es viele Fälle von Diebstahl, Bedrohungen und Körperverletzungen Opfer der Gewaltdelikte waren vor allem Kinder und Jugendliche. […]

Weiterlesen ...

Verborgene Kinderarmut in Deutschland

Nina Stec Nach einer diesjährigen Schätzung des Kinderschutzbundes sind etwa 4,4 Millionen Kinder in Deutschland von Armut betroffen. Als arm gelten qua Definition Kinder aus Familien, die mit weniger als 60 Prozent des mittleren Haushaltsnettoeinkommens auskommen müssen oder Hartz IV beziehen. Es könnten allerdings noch mehr sein, da von einer hohen Dunkelziffer ausgegangen wird. Offiziell […]

Weiterlesen ...

Zu viele Geschenke überfordern Kinder

Christiane Jurczik Mit Kindern Weihnachten zu feiern, kann eine der schönsten Erfahrungen überhaupt sein. Auch für Erwachsene bekommt das Fest so den Zauber zurück, den es vielleicht bereits verloren hatte. In vielen Familien jedoch ist Weihnachten inzwischen von einem Fest der Liebe zu einem Fest des Überflusses und des Konsumrauschs geworden. Das gilt auch für […]

Weiterlesen ...

Massive Kritik an Bundesfamilienministerin Giffey wegen Kita-Broschüre

Felizitas Küble Wie die Tageszeitung „Die Welt“ online berichtet, wendet sich nun auch die Unions-Fraktion im Deutschen Bundestag gegen die umstrittene Gender-Broschüre „Ene, mene, muh und raus bist Du“, da es sich um eine „staatliche Handlungsanweisung zur Elternspionage“ handle, die sofort eingestampft gehöre. Das Heft wendet sich an Erzieher/innen in Kitas und Kindergärten, will vermeintlich […]

Weiterlesen ...

Verzweifelte Väter als Folge einer uferlosen „Selbstverwirklichung“ der Frau

Christa Meves Obgleich ich aus Altersgründen keine psychotherapeutische Praxis mehr mache, landen bei mir per Telefon oder Mail weiterhin SOS-Rufe an. Und hier sind es nun nicht nur mehr die Fragen besorgter Mütter um das Verhalten ihrer Kinder, sondern neu sind es junge Männer, die mit sich selbst nicht mehr zurechtkommen. Und diese stecken häufig […]

Weiterlesen ...

Genderneutrale Kindermode: Totenköpfe statt Rosa und Hellblau

Christiane Jurczik Die Gründer der Kindermarke Nununu Iris Adler und Tali Milchberg haben sich mit Popstar Celine Dion zusammengetan und das neue Kinderlabel Celinununu gegründet. Der Grundgedanke der neuen Marke ist es, Mädchen und Jungen von ihren traditionellen Geschlechterrollen zu trennen. Im neuen Werbevideo von Céline Dion liegt die Sängerin am Boden, verhaftet. Weil sie […]

Weiterlesen ...

Aktion: Kein Grüner als Schulminister!

Ministerpräsident Volker Bouffier. Pressefoto CDU

Nach den Nachzählungen etlicher Wahlkreise in Hessen steht nun das endgültige Wahlergebnis fest: Die Grünen sind die zweitstärkste Partei in Hessen. Somit steuert Hessen auf eine schwarz-grüne Landesregierung hin. Das ist schon schlimm genug. Doch das Grauen kann noch gesteigert werden: Laut Informationen der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (3. und 9. November 2018) wird überlegt, dass […]

Weiterlesen ...

Mehr Schutz für Kinder im Internet

Junge vor Computer

Christiane Jurczik Bilder von missbrauchten Kindern, Kontaktaufnahmen mit dem Ziel sexueller Gewalt, Anbahnung von Kinderprostitution: In der digitalen Welt sind Minderjährige nur unzureichend geschützt. Die Dimension des Problems wird von vielen Kindern unterschätzt. Der Kriminologe und Cybergrooming-Experte Thomas-Gabriel Rüdiger sieht noch weiteren Schutzbedarf. Er betont, dass Kinder und Jugendliche nicht nur Opfer seien, sondern immer […]

Weiterlesen ...

Mobbing an deutschen Schulen: Eine andere Form der Gewalt

Christine Jurczik Ralph Kappelmeier, Kriminalhauptkommissar bei der Münchner Polizei, beschreibt die Situation so: „Viele denken beim Thema Gewalt nur an körperliche Auseinandersetzungen. Die gibt es natürlich an Schulen auch, aber im Prinzip finden wir eine ganze Palette an Gewalt. Es gibt verbale Gewalt in Form von Beleidigungen und Beschimpfungen und es kommt psychische Gewalt vor […]

Weiterlesen ...

Christa Meves über die seelischen Gründe der Magersucht

Christa Meves Nachdem man im europäischen Westen fast 50 Jahre mit einer zunächst gänzlich unerkannten Epidemie gelebt hat, sind nun im Göttinger Forschungsinstitut für Ernährungspsychologie statistische Zahlen in die Öffentlichkeit gebracht worden: Die sog. Anorexia nervosa, eine meist chronisch werdende Essstörung, hat bis heute mit bedrängenden Zahlen immer weiter zugenommen. In 10 Prozent der eruierten […]

Weiterlesen ...

Aktion CDU-Bundesparteitag: Deutschland braucht eine christliche Politik!

Mathias von Gersdorff Was Gender und Frühsexualisierung in Deutschland betrifft, sind CDU und CSU das „Zünglein an der Waage“: Von diesen beiden C-Parteien hängt es ab, ob die linksrevolutionären gesellschaftspolitischen Vorstellungen von Grünen, SPD und Linken in die Praxis umgesetzt werden. Dieser Umstand verlangt unseren entschlossenen und eiligen Einsatz. Deshalb bitte ich Sie, heute noch […]

Weiterlesen ...

Magersucht bei Jugendlichen und die Rolle der Medien

Nina Stec Anorexia nervosa, oft als Magersucht bezeichnet, ist eine psychische Erkrankung und eine besonders schwere Form der Essstörungen, die tödlich enden kann: Jeder 10. Betroffene stirbt daran. In Deutschland weisen 21,9 Prozent aller Kinder und Jugendlichen zwischen 11 und 17 Jahren Symptome einer Essstörung auf. Im Jahr 2015 wurden 8079 Fälle von Magersucht in […]

Weiterlesen ...
>